cover photo
von
16.12.16
bis
16.12.16
DFP
0
Zell am See, Österreich
Tauernklinikum
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Harnwegsinfekt OSATS Kontinenzhilfsmittel

AUB-Modul: Basisdiagnostik

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Modul Basisdiagnostik

 

Wie Sie vielleicht im Rahmen diverser Fortbildungsveranstaltungen bereits erfahren haben, ist es seit Jänner 2016 möglich, sich als urogynäkologisch interessierte/r und versierte/r Fachärztin/Facharzt (oder dazu in Ausbildung befindlich) mit dem Modulsystem der AUB zur zertifizierten Urogynäkologin / zum zertifizierten Urogynäkologen ausbilden zu lassen.

Das nächste Modul Basisdiagnostik findet im A. ö Tauernklinikum – Zell am See (programmverantwortlich Prim. Dr. Oliver Preyer) am 16.12.2016 statt.

 

Lernziel:

Unabhängig von Ihrem Ausbildungsstand am Beginn der Veranstaltung, können Sie an deren Ende eine Basisdiagnostik selbständig durchführen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten aufgrund der eingeschränkten Teilnehmerzahl um baldige Anmeldung.

 

Ort

Gr. Rot-Kreuz-Saal, Rotes Kreuz
Bezirksstelle Pinzgau (hinter dem A. ö. Tauernklinikum Zell am See),
Paracelsusstrasse 14, 5700 Zell am See, Salzburg
Öffentliche Parkplätze vor dem Krankenhaus, Eingang an der Rückseite des Roten Kreuz-Gebäudes.

 

Teilnahmegebühr

150 Euro inkl. Catering

 

Achtung!

Auf 12 limitierte Teilnehmerzahl

 

Anmeldung

Bis spätestens 20.11.2016 online
auf www.urogyn.at oder per E-Mail an info@urogyn.at

 

Programm

V O R T R Ä G E

Basisdiagnostik – was ist das?
OÄ Dr. Christiane Schausberger, Salzburg

Harnwegsinfekt
OA Dr. Johannes Angleitner-Flotzinger, Ried

Kontinenzhilfsmittel
DGKS, KSB Martina Signer, Linz


P R A X I S

Objetive Structured Assessment of Technical Skills (OSATS) Basisdiagnostik
Prim. Dr. Oliver Preyer, Zell am See
OA Dr. Johannes Angleitner-Flotzinger, Ried
OÄ Christiane Schausberger, Salzburg
DGKS, KSB Martina Signer, Linz

publications.attached

AUB-Modul-Einladung_Basisdiagnosti...

Kommentare