cover photo
von
14.09.17
bis
15.09.17
DFP
15
Wien-Alsergrund, Österreich
Sensengasse 2a
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Zahnheilkunde

KFO-Biegekurs

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Kongresspräsident
O. Univ.-Prof.Dr. Hans-Peter Bantleon

Kongresssekretariat
Frau Maria Strobl
Tel.: +43 1 40070-4301
E-Mail: maria.strobl@meduniwien.ac.at

Termin:
14.09.2017 (08:30 - 18:00 Uhr)
15.09.2017 (08:30 - 13:00 Uhr)

Kurssprache: Deutsch

Der Kurs ist mit 15 Fortbildungspunkten der Österreichischen Zahnärztekammer approbiert.

In diesem Kurs werden die grundlegenden Techniken erlernt, wie gezielte individuelle Biegungen in der ersten, zweiten und dritten Bogendimension ausgeführt werden können. Anhand des Utility Arches, des Coplaners und des geloopten Lückenschlussbogens werden diese Techniken in einen klinischen Zusammenhang gestellt. Dabei wird auch das Tarieren von Bögen erörtert, wenn das Setup einem statisch nicht determinierten Kraftsystem entspricht und somit die voraussichtliche Wirkung nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist.

Vortragender: Dr. med. dent. Roland Männchen, PhD (Schweiz)

Teilnahmegebühr: € 500 (exkl. 10% MwSt.)

Anmeldeschluss: 06.09.2017

Information: Maria Strobl maria.strobl@meduniwien.ac.at

Kommentare