cover photo
von
28.09.17
bis
28.09.17
Wien-Alsergrund, Österreich
Währinger Straße 25
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Kardiologie

Alumni Treffpunkt zur Exklusivführung "Künstliche Herzen" im Josephinum

Firmen Event,  Geschlossen

Exklusiv für Alumni Club Mitglieder

 

Künstliche Herzen - Die Brücke zum Überleben

Das im Jahr 1967 an der Zweiten Chirurgischen Universitätsklinik gestartete Kunstherzprogramm machte Wien in Folge zu einem internationalen Zentrum der Entwicklung und Erprobung von Pumpen und Herzunterstützung. Heute werden weltweit jährlich tausende der in Wien maßgeblich mitentwickelten Rotationspumpen klinisch eingesetzt. Diese international richtungsweisende Forschungsleistung als "Brücke zum Überleben" wird nun erstmals in einer eigenen Ausstellung im Josephinum präsentiert.

 

Die Ausstellung wurde vom Kunstherz-Experten Heinrich Schima und Herzchirurgen Ernst Wolner kuratiert und wird mit Interventionen zeitgenössischer KünstlerInnen ergänzt.

Exklusiv für den Alumni Club wird Heinrich Schima durch die Ausstellung führen.

Nach der Führung: kleiner Imbiss im Lesesaal

 

Anmeldung unter: anmeldung-alumni-club@meduniwien.ac.at

 

Die Ausstellung Künstliche Herzen - Die Brücke zum Überleben  ist bis 7. Oktober 2017 zu sehen.
Mittwoch 16-20 Uhr, Freitag und Samstag 10-18 Uhr

Im Rahmen unserer Kooperation haben Alumni Club-Mitglieder unter Vorweis der Clubkarte freien Eintritt in sämtliche Ausstellungen der Sammlungen der Medizinischen Universität Wien.

Kommentare

Loading...