cover photo
von
18.09.17
bis
18.09.17
DFP
0
Wien-Döbling, Österreich
Währinger Gürtel 97
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Ganzheitsmedizin

Infoabend zum TEM-Lehrgang

Öffentliches Event,  Öffentlich

Diplomlehrgang TEM-PraktikerIn

Praktische Anwendungen der traditionellen europäischen Medizin

 

Die Pflanzenheilkunde nach europäischer Tradition vereint sämtliche Strömungen von der Klosterheilkunde über die Säftelehre bis zur Hexenmedizin.

Es wird Wert darauf gelegt, Wissen und Erfahrungen über pflanzliche Produkte aus der traditionellen europäischen Medizin im weiteren Sinn zu vermitteln sowie einen definierten Einsatz zur präventiven Gesundheitsförderung in Bezug auf die Wirksamkeit von Tees, Kräutern, Gewürzen, Pilzen und Aromen zu vermitteln.
Dazu werden Tinkturen, Tees, Wickel, Auszüge, Salben, Sirupe und Extrakte hergestellt.

Ziel der Ausbildung ist es, durch den Erwerb eingehender Kenntnisse, die Anwendung pflanzlicher Arzneimittel im Sinne einer wissenschaftlich fundierten Phyto- und Mykotherapie zu ermöglichen. Der Lehrgang vermittelt die Grundlagen von Hippokrates, Hildegard von Bingen, Paracelsus, Hahnemann, Kneipp, F.X. Mayr und Dorcsi.

Das einzigartige Konzept ermöglicht den KursteilnehmerInnen, dieses umfangreiche Wissen zu koordinieren und praktisch erfolgreich anzuwenden. Dabei spielen die traditionellen Rezepturen eine ebenso große Rolle wie die wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Lehrinhalte
-->  Ursprung der TEM
-->  Wichtigste Vertreter der europäischen Heilkunde
--> Allgemeine Naturheilverfahren
-->  Grundlagen der Medizin und Pharmakologie
--> Theorie in Apitherapie, Aromatherapie, Mykologie, Phytologie
--> Praktische Übungen zu Pflanzen bestimmen, sammeln, konservieren, lagern
--> Methoden und Zubereitung für innere Anwendungen
--> Methoden und Zubereitung für äußere Anwendungen
--> Exkursionen in div. Einrichtungen und Gastreferenten

Gesamtumfang
150 UE Unterricht
150 UE Selbst- und Literaturstudium
150 UE Diplomarbeit und schriftliche Prüfung

Ansprechpartner
Silvia Hahnl-Hautzinger
Tel: 01/ 476 77-5526
Fax: 01/ 476 77- 9 5526
E-Mail: hahnl-hautzinger@wifiwien.at
Wifi Wien - Währinger Gürtel 97, 1180 Wien

 

 

publications.attached

pdf
TEM-Trainer/-in

Kommentare