cover photo
von
10.11.17
bis
10.11.17
DFP
4
Bergheim, Österreich
Plainbergweg 41–43
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Neurochirurgie

2. Wirbelsäulen-Herbst-Symposium

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

 

Durch eine Verbesserung in der Diagnostik und den therapeutischen, technischen Möglichkeiten in der instrumentierten Wirbelsäulenchirurgie ist ein Zuwachs an spinalen Eingriffen bei Erkrankungen der Wirbelsäule in der letzten Dekade zu verzeichnen gewesen. Heute können komplexere Eingriffe auch in späteren Lebensjahren angeboten werden. Dennoch ist ein Fortschreiten der degenerativen Wirbelsäulenerkrankung manchmal nicht vermeidbar, sodass Revisionseingriffe notwendig werden können. Als Voraussetzung für eine erfolgreiche Revisionsoperation ist die multidisziplinäre diagnostische Evaluierung des Patienten unerlässlich, wie es im Wirbelsäulenboard durchgeführt wird. Das zweite CDK-Wirbelsäulen- Symposium „Spinale Revisionschirurgie – eine multidisziplinäre Herausforderung“ soll die Möglichkeiten in Diagnostik, konservativer und operativer Therapie von Seiten aller beteiligten Disziplinen beleuchten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

OA Dr. Jürgen-Volker Anton,

Ltd. OA Dr. Martin Krombholz-Reindl

 

publications.attached

pdf

Kommentare