cover photo
von
10.11.17
bis
11.11.17
DFP
10
Wien-Hernals, Österreich
Dornbacher Straße 20-28
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Anästhesiologie und Intensivmedizin

Kongresstage Anästhesie & Intensivmedizin 2017

Kongress,  Öffentlich

Panta rhei – alles fließt

„Panta rhei – alles fließt.” Nach Heraklit bestimmt der Wandel unser Dasein.

Alles im Leben ist in einem steten Fluss, ohne den es keine Veränderung und keinen

Fortschritt geben würde. Auch scheinbare Gegensätze sind Eins. Leben und Tod,

Entstehen und Vergehen, keines kann ohne das andere sein. So macht auch die

Krankheit die Gesundheit angenehm und gut.

Wir leben in einer Zeit eines immer schnelleren Wandels, in Gesellschaft, Politik,

Wirtschaft und Medizin. Auch das Fach der Anästhesiologie und Intensivmedizin

ist diesem raschen Wandel unterworfen. Die bloße Tätigkeit des „Schlafarztes“

früherer Zeiten ist dem perioperativen Mediziner, der als Drehscheibe und Partner

aller operativen Fächer wirkt, gewichen. Die technologische Entwicklung im Bereich

der Intensivmedizin erweitert die therapeutischen Möglichkeiten immer mehr.

Ohne „High Tech“-Medizin wäre ein modernes Krankenhaus heute nicht mehr

denkbar und viele chirurgische Eingriffe nicht möglich.

 

Kongresspräsident: Prim. Dr. Manfred Robausch 

 

Anmeldung Kongresstage

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um vorherige Anmeldung

bis spätestens Freitag, 3. November 2017 im Internet unter:

www.kongresstage.at/anaesthesie

 

Kosten

Der Besuch der Veranstaltung Kongresstage „Anästhesie & Intensivmedizin“

ist kostenlos.

 

 

publications.attached

pdf
Programm

Kommentare