cover photo
von
16.11.17
bis
16.11.17
DFP
2
Linz, Österreich
Dinghoferstraße 4
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Allgemeinmedizin

Arbeitsmediziner im Dialog - Mutterschutz aus gynäkologischer Sicht

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Mutterschutz aus gynäkologischer Sicht

Was ist wirklich gefährlich?

 

Zielgruppe
Arbeitsmedizinerinnen und Arbeitsmediziner sowie interessierte Ärztinnen und Ärzte

 

Inhalte
Indikationen für vorzeitigen Mutterschutz
Impfungen
(Flug-) Reisen
Erlaubte Arbeits- und vorgeschriebene Ruhezeiten
Mehrlingsschwangerschaften

 

Methode
Vortrag, interaktive Diskussion
 

Referentin
Dr. Elisabeth Reiter
Assistenzärztin in Ausbildung zur Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Kepler Universitätsklinikum Linz, Universitätsklinik für Gynäkologie, Geburtshilfe und gyn. Endokrinologie

Kommentare