cover photo
von
25.01
bis
25.01
DFP
0
Wien-Donaustadt
Langobardenstraße 122a
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Anästhesiologie und Intensivmedizin

14. Langzeitbeatmungs-Symposium

Medizinisches Event,  Öffentlich

Problembehandlung um und neben der Langzeitbeatmung

 

Das Langzeitbeatmungssymposium war als Erfahrungsaustausch für alle Berufsgruppen, die sich mit diesem Thema beschäftigen, gedacht und ist nach vielen Jahren im Geriatriezentrum Am Wienerwald nun auch seit 3 Jahren in der Donaustadt eine kleine Institution geworden. Die Medizin ist ständig im Wandel, das Wissen wächst phasenweise exponentiell und die Herausforderungen für Medizin, Pflege und Betreuung steigen. Die Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten steigen ebenso wie die Erwartungen von Angehörigen. Was sich von den konkreten medizinischen Themen um die Langzeitbeatmung entwickelt hat, setzt sich in den vielen pflegerischen und anderen Themen der Betreuung fort. Es freut uns auch, dass dieses Symposium ein Erfahrungsaustausch für die Entwicklung von Organisationen und neuen Einrichtungen in anderen Bundesländern geworden ist.

 

Wir haben uns auch heuer wieder um ein breites Spektrum der Themen zum und um die Langzeitbeatmung bemüht und versucht, ein anregendes Symposium für Information, Diskussion und Weiterentwicklung zusammenzustellen. Wir hoffen, dass viele dieser Anregungen auch in gewohnter Weise in der Praxis einziehen können.

 

Prim. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Popp

Wissenschaftliche Tagungsleitung

 

publications.attached

pdf
Programm
pdf
Ankündigung

Kommentare