cover photo
von
18.01.18
bis
18.01.18
DFP
0
Villach, Österreich
Nikolaigasse 43
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Gesundheits- und Krankenpflege

Tipps und Tricks zur Wundversorgung

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Programm:

Eine Wunde stellt für einen betroffenen Menschen meist eine Beeinträchtigung dar. Diese Personen haben Anspruch auf eine sachgerechte Behandlung. Dabei erfordert die praktische Umsetzung der Versorgung von chronischen Wunden ein hohes Maß an Kompetenz. Bei dieser Fortbildung werden dazu Tipps und Tricks gegeben, damit man sich in Problemsituationen und bei schwierigen Bereichen richtig verhält und die korrekten Maßnahmen setzt.
Das bereits vorhandene Wissen wird aufgefrischt und vertieft.

 

Inhalte

  • Wie erkenne ich eine Infektion
  • Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfügung
  • Akzeptanz der Kompressionstherapie erhöhen

Den Fortbildungsnachmittag gestaltet die Wundmanagerin Frau

DGKP Sonja Koller, MBA – Leitung Wundmanagement Pflege – vom Landesklinikum Melk.

 

Ort:

Seminarraum A, Abteilung für Neurologie
LKH Villach
Nikolaigasse 43
9500 Villach

 

Teilnahmegebühr:

€ 75 (inkl. MwSt.)

 

Fortbildungspunkte:

Für die Teilnahme an der Fortbildung werden 4 Stunden gemäß §63 und §104c  des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 75/2016 GuKG angerechnet.
Diese Veranstaltung ist bei der Kärntner Ärztekammer zur Approbation eingereicht.

 

Wissenschaftliche Leiterin der Fortbildung

HFK DGKP Rosalinde Rumpold
Hygienefachkraft
Landeskrankenhaus Villach

 

Veranstalter & Kontakt

Mag. Christina Rosenstein
Sanicademia Fortbildungsverein
Nikolaigasse 43
9500 Villach
+43(0)4242/208-63974
christina.rosenstein@sanicademia.eu

 

Kommentare