cover photo
von
23.02.18
bis
24.02.18
DFP
0
Wien-Ottakring, Österreich
Savoyenstraße 2
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Endokrinologie und Diabetologie Innere Medizin Kardiologie Onkologie Pulmologie

4. Kongress für Kardiologie - Pulmologie - Rehabilitation

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Neue Aspekte in der Prävention und Rehabilitation

Angiologie, Diabetologie, Kardiologie, Onkologie, Pulmologie

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

 

Es freut uns sehr, den 4. Kongress für Kardiologie-Pulmologie-Rehabilitation, der im Schloss Wilhelminenberg stattfinden wird, ankündigen zu dürfen.

Im Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung steht die internistische Trainingstherapie, wobei neben der Kardiologie und Pulmologie auch Fachbereiche der Angiologie, Diabetologie und der Onkologie mit einbezogen werden. Mit der Ausweitung dieser wichtigen Fachbereiche wird die zunehmende Bedeutung der Interdisziplinarität der Rehabilitation noch verstärkt.

 

Ziel ist es, einerseits die Auswirkungen und Wirkmechanismen der Trainingstherapie auf die erkrankten Organe aber auch andererseits auf eines der wichtigsten Zielorgane der Trainingstherapie – der Muskulatur – aufzuarbeiten.

Ein weiterer Schwerpunkt ist es Grenzen und Möglichkeiten leistungsdiagnostischer Testmethoden aufzuzeigen.

 

Wir freuen uns auf eine interessante Fortbildungsveranstaltung mit einem breitgefächerten Erfahrungsaustausch!

 

Mit kollegialen Grüßen

Ass. Prof. Dr. Harald GABRIEL

Medizinische Universität Wien

Universitätsklinik für Innere Medizin 2

Klinische Abteilung für Kardiologie

 

Univ. Prof. Dr. Rochus POKAN

Institut für Sportwissenschaften der Universität Wien

Abteilung für Sportphysiologie

 

Dr.in Karin VONBANK,

Fachärztin für Innere Medizin, Fachärztin für Pulmologie

ÖÄK Diplom für Sportmedizin

MedCLINIC Wien

 

Veranstalter

Wiener Ärztekammer,

Referat für Sportmedizin & Prävention

unter der Patronanz ÖKG und ÖPG

 

Zielgruppen

• AllgemeinmedizinerInnen

• FachärztInnen für Innere Medizin

• KardiologInnen

• PulmologInnen

 

publications.attached

pdf
Programm

Kommentare