von
13.04.18
bis
14.04.18
DFP
16
Graz, Österreich
Auenbruggerplatz 22
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Neurologie

Klinische Liquordiagnostik 2018

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Ein wesentlicher Bestandteil der neurologischen Diagnaostik ist die Untersuchung des Liquor cerebrospinalis. Vor allem für die Diagnostik von neuroinfektiologischen, neuroimmunologischen, neurodegenerativen und einigen neuroonkologischen Krankheitsbildern kann die Liquordiagnostik wichtige Befunde beitragen.

Die bewährten Methoden, aber auch die jüngsten Entwicklungen in der Liquordiagnostik wie z.B. Autoimmunenzephalitiden, Demenzbiomarker werden in einem zweitägigen Kurs „Klinische Liquordiagnostik“ an der Universitätsklinik für Neurologie, Medizinische Universität Graz, auch im Jahr 2018 angeboten.

Am 1. Kurstag (Freitag 13.04.2018) werden die Grundlagen der Liquordiagnostik mit Beispielen aus der Praxis erarbeitet. Unter anderem werden die makroskopische und mikroskopisch-zytologische Beurteilung von Liquor, die Wertigkeit der Parameter Zellzahl, Laktat und Glukose, die Proteinanalytik, das Reiber-Diagramm und die isoelektrische Fokussierung dargestellt. Weiters wird ausführlich die Bedeutung von Antikörpern gegen Ganglioside und MAG bei Immunneuropathien, die Besonderheiten des Ventrikelliquors und die Ventrikulitis bei externer Ventrikeldrainage erörtert. Die Meningeosis neoplastica wird ebenfalls an Beispielen besprochen.

Krankheitstypische Befunde fließen in alle Themen ein. Auch der Nachweis von Liquor in Nasen-/oder Wundsekreten bei Verdacht auf Vorliegen einer Liquorfistel ist von klinischer Relevanz. Die wichtigsten Labortechniken werden als Video gezeigt und ausführlich kommentiert.

Für interessierte KollegInnen besteht die Möglichkeit, eine „hands on“ - Einführung im Liquorlabor individuell zu vereinbaren (kostenfrei).

Am Nachmittag des 1. Kurstags finden praktische Übungen zur „Zytologie“ (inkl. zahlreicher Videos) und „Proteinanalytik“ statt, dabei wird auf selbständiges Befunden ein besonderes Augenmerk gelegt.

 

 

Kursgebühr

€ 190,- inklusive Mittagessen, Erfrischungen,

umfassendes Handout und Vortragsdateien.

 

DFP

Die Teilnahme ist für das Fortbildungsdiplom der Österreichischen Ärztekammer mit insgesamt

16 Stunden anrechenbar.

Anmeldeschluss: 11.04.2018

Teilnehmerzahl: mindestens 8, maximal 24

 

Programm

Freitag 13.04.2018 (9.00 - 18.00)

1. Einführung

2. Makroskopische und mikroskopische Beurteilung

3. Klassische Liquorparameter Zellzahl/Glukose/Laktat

4. Proteinanalytik

5. Gangliosid-spezifische Antikörper

6. Praktischer Teil I: Zytologie

7. Praktischer Teil II: Proteinanalytik

 

Samstag 14.04.2018 (9.00 - 14.00)

1. Demenzmarker im Liquor

2. Erregerdiagnostik im Liquor

3. Praktischer Teil III: Befundinterpretation

 

publications.attached

pdf
Programm

Kommentare