cover photo
von
19.04.18
bis
21.04.18
DFP
0
Graz, Österreich
Albrechtgasse 1
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Endokrinologie und Diabetologie Innere Medizin

34. Jahrestagung der Österreichischen Diabetes Gesellschaft - ÖDG

Kongress,  Öffentlich

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer!

 

Es ist uns eine Freude, Sie zur heurigen Frühjahrstagung der Österreichischen Diabetesgesellschaft vom 20. bis 21. April 2018 in den Grazer Congress einzuladen.

 

Wir haben die diesjährige Veranstaltung bewusst unter das Motto „Von der Forschung zur täglichen Praxis“ gestellt. Forschungsergebnisse, insbesondere aus klinischen Studien, dürfen nie für sich alleine stehen bleiben, es muss sich immer die Frage anschließen „Was bedeutet das nun für die Versorgung von Menschen mit Diabetes mellitus, was kann ich daraus für die Praxis ableiten?“.

 

Das Programm der Frühjahrstagung bietet einen breiten Überblick, unter anderem über diabetologische Notfälle bei Erwachsenen und Kindern, mulitfaktorielles Management von PatientInnen mit kardiovaskulärer Erkrankung aber auch diabetologische Therapieaspekte in speziellen Situation, mit denen wir immer wieder konfrontiert sind –  von der Schwangerschaft bis zur Geriatrie, von der Insulinpumpe bis zur Steroidtherapie. Es werden neue Entwicklungen von Insulinpräparationen näher beleuchtet und auch hier wird die wichtige Frage diskutiert: Welche Relevanz haben diese für die Praxis?

 

Erstmals gibt es eine eigene Sitzung, die unter dem gemeinsamen Vorsitz der ÖDG und der Selbsthilfegruppen ausgerichtet wird und sich mit den alltäglichen Herausforderungen im Leben eines Menschen mit Diabetes beschäftigt.

 

Wir können dieses Jahr im Rahmen der Frühjahrstagung auch einen DMP-Ausbildungskurs und einen DMP-Refresherkurs am 19.4.2018 in den Räumlichkeiten der Steirischen Gebietskrankenkasse anbieten.

Ganz besonders stolz sind wir auch, dass wir am 19.4.2018 einen Grazer Diabetestag im Rathaus zusammen mit der Diabetes Initiative Österreich veranstalten werden, der breite Information für Betroffene und Interessierte bieten wird.

 

Wir würden uns freuen, Sie möglichst zahlreich bei unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

 

Harald Sourij, Julia Mader und Karl Horvath

 

 

Wissenschaftliche Leitung:

  • Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Harald Sourij
    Medizinische Universität Graz,
    Klinische Abteilung für Endokrinologie und Diabetologie
  • Ass.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Julia Mader
    Medizinische Universität Graz,
    Klinische Abteilung für Endokrinologie und Diabetologie
  • Priv.-Doz. Dr. Karl Horvath
    Medizinische Universität Graz,
    Klinische Abteilung für Endokrinologie und Diabetologie

 

Angehängte Dateien

pdf
Programm

Kommentare