von
07.06.18
bis
07.06.18
DFP
2
Graz, Österreich
Hans Sachs Gasse 3
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Allgemeinmedizin

Let's Talk about Sex! - Fortbildung für Allgemeinmediziner*innen

Med. Fortbildung,  Öffentlich

In Österreich wird ein hoher Anteil der HIV-Diagnosen zu einem Zeitpunkt gestellt, wo das Immunsystem der betroffenen Person schon angegriffen ist. Damit die Zahl dieser sogenannten "Late presenter" nachhaltig gesenkt werden und HIV-Infektionen früh erkannt werden können, bedarf es einer Beratungskompetenz von Allgemeinmediziner*innen zu den Schlüsselthemen der HIV/STI-Prävention. Ziel der Fortbildung ist, die Qualität der Kommunikation über HIV/AIDS und andere sexuell übertragbare Infektionen (STI) zu verbessern.

 

Fortbildungsleiter, Dr. Armin Wunder ist Gastprofessor am Institut für Allgemeinmedizin und Evidenzbasierte Basisforschung an der Medzinischinen Universität Graz und spezialisiert auf die HIV/STI-Prävention und -Diagnostik in der allgemeinen Arztpraxis.

 

Die Fortbildung ist im DFP-Kalender mit 2 Fortbildungspunkten approbiert.

Programm

  • Wahrnehmung des Beratungsbedarfes von Patient(inn)en zu STIs
  • Erhöhung der kommunikativen Kompetenz zu Schlüsselthemen der HIV/STI-Prävention, vor allem Verbesserung der Kommunikation über Sexualität
  • Erkennen von Situationen, in denen Patient(inn)en keine angemessene Selbstfürsorge betreiben und so auch ihr Risikoverhalten bezüglich HIV vergrößern
  • Erhöhung der Verweiskompetenz bei Patient(inn)en mit Bedarf an unterstützender Beratung/Therapie (Vernetzung mit regionalen Aidshilfen und Psychotherapeuten)
  • Vermittlung von Fachwissen über Grenzfälle der Übertragung von HIV und anderen STIs

Kommentare