cover photo
von
30.05.18
bis
02.06.18
DFP
36
Salzburg, Österreich
Auerspergstraße 6
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Gynäkologie und Geburtshilfe

Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe OEGGG

Kongress,  Öffentlich

Sehr geehrte Mitglieder der OEGGG!

 

Wir freuen uns, Sie auch dieses Jahr wieder zum „altbewährten“ Termin um Fronleichnam und das nachfolgende Wochenende zu unserer Jahrestagung einladen zu dürfen.

 

Das heurige Programm verspricht eine hervorragende Auswahl aus dem gesamten Spektrum der Frauenheilkunde und Geburtshilfe und bietet vor allem den aktuellen Neuerungen und Veränderungen in unserem Fach genügend Raum und Zeit.

 

Ausreichend Raum bietet uns das Kongresszentrum in Salzburg in unmittelbarer Nähe zum Mirabellgarten. Die Gastfreundschaft und gute Erreichbarkeit von Salzburg wird ho entlich dazu beitragen, eine Tagung ausrichten zu können, die den Dialog und das Netzwerken innerhalb unseres Faches fördert.

 

Ausreichend Zeit haben wir vor allem den aktuellen Themen gewidmet. Auszugsweise möchten wir hier besonders auf die aktuelle Diskussion bezüglich der ab 1.1.2018 gültigen neuen Nomenklatur der gynäkologischen Zytologie der ÖGZ und den daraus resultierenden Änderungen in unserer OEGGG Leitlinie „Diagnose und Therapie von cervikalen intraepithelialen Neoplasien (CIN, SIL) und des Adenocarzinom in situ (AIS) sowie Vorgangsweise bei zytologischen Befunden mit eingeschränkter Beurteilbarkeit“ hinweisen. Wir möchten Sie durch diese Neuüberarbeitung bestmöglich in Ihrer klinischen Arbeit unterstützen und Ihnen kompaktes Wissen zur Verfügung stellen.

 

Weitere spannende Themen sind die Immunologie der Reproduktionsmedizin, Nachsorge von Malignomen in der niedergelassenen Ordination und Mutter-Kind-Pass Aktualisierungen und Zukunftsperspektiven.

 

Wir freuen uns, Sie in Salzburg begrüßen zu dürfen,

 

Univ. Prof. Dr. Petra Kohlberger, Präsidentin

Priv. Doz. Dr. Gunda Pristauz, 1. Schriftführerin

 

 

 

VERANSTALTER

Österreichische Gesellschaft
 für Gynäkologie und Geburtshilfe

Stephanie Leutgeb
A-1090 Wien, Frankgasse 8 – Billrothhaus

+43 |0| 664 35 35 140

oeggg@oeggg.at www.oeggg.at

 

TAGUNGSBEITRAG

Mitglieder der OEGGG
: EUR 290,00

Nichtmitglieder
: EUR 390,00

Ärzte in Ausbildung / Studenten – Mitglieder *: EUR 120,00

Ärzte in Ausbildung / Studenten – Nichtmitglieder * : EUR 190,00

 

* Bei der Registratur ist eine Bestätigung des Spitals / der Universität vorzulegen.

 

Voranmeldungen werden bis Montag, 28. Mai 2018 entgegengenommen. Danach ist eine Anmeldung vor Ort möglich.

 

Der Tagungsbeitrag beinhaltet:

Zutritt zu Vorträgen, der wissenschaftlichen Posterausstellung und der begleitenden Industrieausstellung sowie eine Tagungstasche

 

SEMINARE

Seminare finden am Mittwoch, 30. Mai 2018 sowie am Samstag, 02. Juni 2018 statt und unterliegen beschränkten Teilnehmerzahlen. Tickets können an der Registratur erworben werden.

Beitrag pro Seminar: EUR 35,00

 

APPROBATION

Die Tagung ist für das Diplomfortbildungsprogramm der Österreichischen Ärztekammer für das Fach Gynäkologie und Geburtshilfe mit 36 Fortbildungspunkten approbiert.

Die OEGGG ist DFP-akkreditierter Veranstalter der Österreichischen Ärztekammer.

Wir bitten Sie um Bekanntgabe Ihrer ÖAK-Nummer an der Registratur, sofern Sie diese nicht bereits bei der Anmeldung bekannt gegeben haben

 

publications.attached

pdf
Anmeldeformular
pdf
Programm

Kommentare