von
19.10.18
bis
20.10.18
DFP
0
Wien-Donaustadt, Österreich
Donau-City-Straße 1
  • Teilnehmen
thumbnail

Gemeinsame Jahrestagung der Österr. Adipositas Ges. u. d. Österr. Ges. f. Adipositas- u. Metabolische Chirurgie

Kongress,  Öffentlich

Adipositas: Prävention – Medikation – Operation

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Tagungsteilnehmer!

 

Wir freuen uns, Sie zur ersten interdisziplinären Jahrestagung der Österreichischen Adipositas Gesellschaft und der Österreichischen Gesellschaft für Adipositas- und Metabolische Chirurgie, die vom 19. bis 20. Oktober 2018 in Wien stattfinden wird, einladen zu dürfen.


Das Leitthema der Veranstaltung lautet „Adipositas: Prävention – Medikation – Operation“ und spannt dabei einen weiten thematischen Bogen von der Prävention der Adipositas bis hin zur Operation und bezieht sich auf die vielfältigen Herausforderungen und offenen Fragen im Zusammenhang mit der Prävention, den ursächlichen Mechanismen sowie Neues aus der Forschung, einer effektiven Therapie, aber auch die neuen Möglichkeiten der Pharmakotherapie. Unter diesem Leitthema dürfen Sie ein Programm erwarten, dass neben den wissenschaftlichen Vorträgen und Postersitzungen auch Raum für politische Diskussionen und Gespräche zulässt.
Die Jahrestagung startet mit einem interdisziplinären Symposium, welches folgende Fragen beantworten soll: Wann und vor allem wer sollte operiert werden? Ist der BMI ein gutes Kriterium? Wer profitiert von einer Operation am meisten? Dazu gibt es mehrere Sichtweisen: aus Sicht der Chirurgen, der Internisten, der Psychiater/Psychologen und des Versicherungsträgers. Darüber hinaus wird über die Kosteneffizienz sowie die Gesundheitsnutzen diskutiert und auch das Register vorgestellt.


Da die Adipositas eine chronische Krankheit mit eingeschränkter Lebensqualität und hohem Morbiditäts- und Mortalitätsrisiko ist, die eine langfristige Betreuung erfordert, sind mit zunehmender Prävalenz weltweit Versorgungsengpässe und Kostenanstiege in den Gesundheitssystemen zu erwarten. Zu den Schwerpunkten der diesjährigen Tagung zählt deshalb auch die Adipositasprävention in Kindergarten und Schule und eine Public Health Sitzung mit den Themen digitales Marketing und Zucker- bzw. Fettsteuer.


Mit dem umfassenden Programm über die bariatrische Chirurgie ist es möglich, die theoretischen Hintergründe der Adipositaschirurgie und deren interdisziplinäre, perioperative Versorgung zu erfassen. Erfahrene Referenten werden die Hintergründe beleuchten und praktische Hilfen zur Umsetzung geben. Es wird auch eine Videositzung über die unterschiedlichen Operationsmethoden geben. Das Programm wird komplementiert mit den Ergebnissen über Komplikationen, Langzeitergebnisse und zwei Diätologen Sitzungen.


Weitere Beiträge der Jahrestagung umfassen Bewegungstherapie, Suchtforschung, Gewichtsreduktion durch z.B. Intervallfasten oder Formuladiäten, Ernährungsempfehlungen sowie die Langzeitbetreuung und Empfehlungen zur Supplementierung von Nährstoffen.
Effektive Maßnahmen zur Prävention und Therapie sind nur durch interdisziplinäre Zusammenarbeit möglich. Deshalb freuen wir uns auf einen intensiven Erfahrungsaustausch und eine anregende Tagung in Wien!

 

Dr. Maria Wakolbinger, MSc
Erster Sekretär der Österreichischen Adipositas Gesellschaft

 

Univ.-Doz. Dr. Gerhard Prager
Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Adipositas und Metabolische Chirurgie

 

Dir. Prim. Univ.-Prof. Dr. Friedrich Hoppichler
Präsident der Österreichischen Adipositas Gesellschaft

 

Wissenschaftliche Leitung:

  • Dir. Prim. Univ.-Prof. Dr. Friedrich Hoppichler
    Institut SIPCAN - A. ö. Krankenhaus der Barmherzigen Brüder
    5020 Salzburg, Kajetanerplatz 1
  • Univ.-Doz. Dr. Gerhard Prager
    Medizinische Universität Wien - Universitätsklinik für Chirurgie
    1090 Wien, Währinger Gürtel 18-20
  • Dr. Maria Luger, MSc
    Institut SIPCAN - Medizinische Universität Wien - Zentrum für Public Health
    Abteilung für Sozial- und Präventivmedizin
    1090 Wien, Kinderspitalgasse 15/1, room 112

Tagungsbüro/Teilnehmeranmeldung:

Österreichische Adipositas Gesellschaft
Währinger Straße 76/13, 1090 Wien
Tel.: 0043/650/770 33 78
Fax: 0043/1/264 52 29
E-Mail: office@adipositas-austria.org

 

 

Angehängte Dateien

pdf
Ankündigung

Kommentare