cover photo
von
17.11.18
bis
17.11.18
DFP
0
Wien, Österreich
Freyung 4
  • Teilnehmen
thumbnail

14. Update Herz und Niere

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Geschätzte Kolleginnen und Kollegen!

Wir dürfen Sie zum nunmehr 14. mal zu unserer Fortbildungsreihe "Update Herz und Niere" in das Palais Daun-Kinsky einladen, in der traditionell klinische Aspekte, rezente Ergebnisse zu pathophysiologischen Zusammenhängen sowie neue Therapieoptionen aus nephrologischem und kardiologischem Blickwinkel beleuchtet werden um der ganzheitlichen Sicht auf unsere PatientInnen zu entsprechen.

 

Der Fragestellung "Wann und wie behandeln?" nachgehend spannt sich der Bogen diesmal von erhöhten bzw. erniedrigten Elektrolytwerten, wozu oUniv.-Prof. Dr. Oberhauser (Hyper-/Hypo-Natriämie) und Kollege Watschinger (Hyper-/Hypokaliämie) Handlungsbedarf und Therapieoptionen diskutieren werden, zu Stoffwechselstörungen unter besonderer Berücksichtigung der Zucker und Fette, wozu Prof. Krebs neueste Empfehlungen vorstellen wird.

 

Nach der Pause stehen der Puls und seine Frequenz im Mittelpunkt. Abschließend konnte Frau Kollegin Hohenstein gewonnen werden zu einem alten, doch stets aktuell und kontroversiell beurteilten Thema gewonnen werden: welche PatientInnen mit Hyper-/Hypotonie müssen nun wirklich wie konsequent behandelt werden?

 

Wir hoffen, dass das 14. Update "Herz und Niere" Ihr Interesse findet und freuen uns darauf, Sie am 17. November 2018 begrüßen zu dürfen.

 

Univ.-Prof. Dr. B. Watschinger Univ.-Prof. Dr. T. Stefenelli

Med. Univ.-Klinik Wien Donauspital / SMZ-Ost Wien

 

Tagungsgebühr:

Ärzte: € 60,–

Ärzte in Ausbildung: € 30,–

(Einzahlung vor Ort in bar – keine Karten)

 

Angehängte Dateien

pdf
Ankündigung
pdf
Programm

Kommentare