von
07.12.18
bis
08.12.18
DFP
66
Wien-Leopoldstadt, Österreich
Taborstraße 12
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Allgemeinmedizin Gynäkologie und Geburtshilfe Pädiatrie Urologie

Basismodul Sexualmedizin

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Ziel

Im Rahmen dieser Ausbildung gewinnen Sie praxisbezogene Fertigkeiten in der Erhebung einer Sexualanamnese, Diagnose und Differentialdiagnose von Sexualfunktionsstörungen, sexualmedizinischen Gesprächsführung und Funktionsberatung und Förderung der Prävention von Sexualstörungen.

 

Themen

  • Darstellung der wichtigsten funktionellen Sexualstörungen und deren somato-psychosozialen Ursachen und Therapierbarkeit.
  • sexualmedizinische Basisfakten aus Neuro-Physio-Anatomie der Sexualreaktion, Endokrinologie, Urologie, Gynäkologie und Sexualpädagogik
  • Geschlechtsdysphorie
  • Umgang mit sexuell Traumatisierten
  • Umgang mit Paraphilien

Organisation und Methode

Vorträge, Trainingseinheiten und E-Learning

 

Zielgruppe

Der ÖÄK-Zertifikatslehrgang „Basismodul Sexualmedizin“ (Modul I) steht allen ÄrztInnen offen, für die Teilnahme daran sind keine Eingangsvoraussetzungen nötig. Die Weiterbildung kann während der ärztlichen Ausbildung begonnen werden.

 

Hinweis zur Teilnahmegebühr

inkl. Verpflegung, Unterlagen (elektronisch als Download) und Zertifikatsgebühr/Abschlussbestätigung

 

Erläuterungen Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr EUR 2.940,- bestehend aus:

E-Learning + Grundkurs (26.09.-29.09.2018) + Supervision (07.12.-08.12.2018)

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Mag. Margot Tschank
Tel.: +43/1/718 94 76-31
E-Mail: m.tschank@arztakademie.at

 

Wissenschaftliche Leitung

Dr. Elia Bragagna

 

Angehängte Dateien

pdf
Programm

Kommentare