cover photo
von
23.11.18
bis
24.11.18
DFP
0
Wien, Österreich
Seilerstätte 30
  • Teilnehmen
thumbnail

18. Symposium zur Sänger- und Schauspielerstimme  2018

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

 

Wir heißen Sie herzlich willkommen zu unserm „18. Wiener Symposium zur Sänger- und Schauspielerstimme“ im schönen Wien an der blauen Donau! Sie werden wahrscheinlich die Namensänderung unserer Veranstaltung bemerkt haben? Ja, wir haben den Titel der „Vortrags- und Gesprächsrunde zu Stimmerkrankungen bei Schauspielern und Sängern“ nach 17 Tagungen dem modernen Zeitgeist angepasst und gekürzt. Vielleicht würde „#Stimmsymposium Wien“ noch treffender gewesen sein?

Nach 9 VGRSSS-Tagungen in Berlin und 8 VGRSSS-Tagungen in Wien findet nun unsere 18. Tagung als „18. Wiener Symposium zur Sänger- und Schauspielerstimme“ statt.

 

Diese Tagung wird von der Klinischen Abteilung Phoniatrie-Logopädie der Medizinischen Universität Wien und der Österreichischen Gesellschaft Logopädie, Phoniatrie und Pädaudiologie veranstaltet. Wir freuen uns, Ihnen wieder ein interessantes und breitgefächertes Programm zu Themen rund um die Künstlerstimme anbieten zu können. In die Programmgestaltung sind Ihre Themenwünsche aus den letzten Jahren eingeflossen. Wie Sie dem Programm entnehmen können, haben wir Expertinnen und Experten zu den verschiedenen Bereichen rund um die Sänger- und Schauspielerstimme gewinnen können, die Ihnen Einblick in ihre Arbeit geben und Ihre Fragen beantworten werden.

 

Eine besondere Freude ist es uns, Ihnen wieder die Möglichkeit des Blicks auf und hinter die Kulissen des Theaters anbieten zu können. Die diesjährige Kooperation mit dem Volkstheater gibt uns die Möglichkeit einer Backstage-Führung und des Besuchs der neuen Inszenierung des Stücks „Don Karlos“ von F. Schiller mit einer Werkseinführung vor Vorstellungsbeginn.

 

Wir freuen uns auf ein interessantes Symposium mit Ihnen ganz in der bisherigen Tradition angeregter und spannender Vorträge, Workshops und Gespräche!

 

Im Namen des Organisationsteams,

Ao.Univ.Prof. Berit Schneider-Stickler,

ao.Univ.Prof. Dr. Doris-Maria Denk-Linnert

Eveline Rezanka

 

Angehängte Dateien

pdf
Programm

Kommentare