cover photo
von
10.03.19
bis
16.03.19
DFP
50
Lech, Österreich
Oberlech 55
  • Teilnehmen
thumbnail

VI. Hanseatische Sonografie Akademie „Vom Symptom zur Diagnose“

Kongress,  Öffentlich

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde!

Unser Freund und Kollege Peter Schwärzler hat sich einer Vielzahl an Projekten angenommen, die er mit großem Einsatz verfolgt hat.

 

Eines der Projekte, die ihm besonders am Herzen lag, war die Hanseatische Sonografie-Akademie.

 

Wir haben uns daher entschlossen, dieses Projekt in Peters Sinne weiterzuführen.
Auch 2019 möchten wir den in den vergangenen Jahren neu beschrittenen Weg der „Hanseatischen Sonografie Akademie“ in der zweiten Märzwoche in Form eines Intensiv- Workshops „Ultraschall von Montag bis Freitag“ weiterhin verfolgen.

 

In diesem Jahr werden wir neben einem Intensiv-Kurs zum fetalen Monitoring auch wieder die gynäkologische Sonografie in Form einer IOTA Zertifizierung mit Prof. Dirk Timmerman inkl. „hands-on“ am Sono-Trainer als wichtigen Schwerpunkt platzieren. Zu der bewährten Konzeption „vom Symptom zur Diagnose“ ist die Bearbeitung von relevanten Bereichen unserer Tätigkeit in Form von „Crash-Kursen“ vorgesehen.

 

Wir möchten Ihnen wissenschaftlich hochkarätige Vorträge, neue Erkenntnisse und einen Erfahrungsaustausch auf höchstem Niveau anbieten, ich darf Sie herzlich dazu einladen.

 

Die Veranstaltung ist mit 50 Fortbildungspunkten - DEGUM zertifiziert und ist selbstverständlich auch für alle „Nicht-Hanseaten“ offen.

 

Kongressanmeldung:

  • Dr. med. Mara Mantovan, E-Mail: mara.mantovan@vlkh.net
  • Obermoser Julia, E-Mail event@sonnenburg.at, Tel +43 5583 2147

Veranstalter:

Burghart Abendstein, Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, LKH Feldkirch Michelle Kargl-Neuner, Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, LKH Feldkirch

 

Teilnahmegebühr:

560,- (inkl. 20% MwSt) inkl. DEGUM-Zertifizierung

 

Angehängte Dateien

pdf
Programm
pdf
Anmeldeformular

Kommentare