von
22.03.19
bis
22.03.19
DFP
0
Linz, Österreich
Hessenplatz 16-18
  • Teilnehmen
thumbnail

Rhythmologie - Update 2019

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Sehr geehrte KollegInnen!

Warum droht Gefahr bei einem verlängertem QT-Intervall im EKG? Was gibt es Neues zur Synkope? Was zeigen die neuesten Studien nach einem kryptogenen Schlaganfall? Wie geht man bei der Antikoagulation in schwierigen Situationen am besten vor?

 

Rhythmologie Update 2019 widmet sich wieder spannenden Fragen, die sich in der täglichen Praxis für den/die behandelnde(n) Kollegen (in) auftun. Der Fokus liegt wie immer auf Vorträgen, die die Kluft zwischen Theorie und Praxis füllen können. Und natürlich auf angeregte Diskussionen, die seit jeher ein essentieller Bestandteil dieser mittlerweile gut etablierten Fortbildung sind.

 

Wie bereits im Vorjahr erfolgreich praktiziert, findet auch heuer wieder eine Parallelveranstaltung für kardiologisches Assistenz- und Pflegepersonal statt (wegen der beschränkten Raumgröße ist eine Voranmeldung unbedingt notwendig).

 

Und so freuen wir uns, Sie im März 2019 wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Wir hoffen, mit dem Hauptprogramm Ihr Interesse erneut geweckt zu haben und freuen uns schon auf Ihre Kommen nach Linz.

 

Mit herzlichen Grüßen

Univ.-Prof. Dr. Helmut Pürerfellner

Priv.-Doz. Dr. Martin Martinek

Prim. Dr. Josef Aichinger

DGKP Friedrich Geyrhofer, MBA

 

 

Anmeldegebühr:

€ 125,–,
Ärzte in Ausbildung: € 50,–,
Studenten: frei

 

Zertifikate:

Die Teilnehmer erhalten Fortbildungspunkte im Rahmen des Diplom-Fortbildungsprogrammes der ÖÄK.

 

Veranstalter:

Medizinische Abteilung II. Interne Kardiologie, Angiologie und

Interne Intensivmedizin im Ordensklinikum Elisabethinen Linz

 

 

Angehängte Dateien

pdf
Vorprogramm
pdf
Hauptprogramm

Kommentare