von
16.04.19
bis
19.04.19
DFP
14
St. Anton am Arlberg, Österreich
Hannes-Schneider-Weg 11
  • Teilnehmen
thumbnail

Update Riechen und Schmecken

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Riechen & Schmecken

Patienten mit Riech- und Schmeckstörungen benötigen spezielle Beratung und Abklärung, um maßgeschneiderte Therapiekonzepte anbieten zu können. Nur nach genauer Diagnostik kann die beste und geeignetste Therapie ausgewählt werden.

 

In dem Seminar "Update Riechen und Schmecken" in St. Anton am Arlberg wollen wir Ihnen neben den aktuellen Diagnose- und Therapiemodalitäten auch die Grundlagen zur Funktionsweise dieser faszinierenden Sinne näher bringen. Außerdem werden die wichtigsten Publikationen der letzten Jahre behandelt.

 

Es besteht für alle Teilnehmer die Möglichkeit, eigene Patientengeschichten vorzustellen und zu diskutieren.

 

Wir freuen uns mit Ihnen auf lehrreiche und spannende Tage in der herrlichen Bergwelt von St. Anton am Arlberg.

 

Ihr Christian A. Müller

und Bertold Renner

 

Themen

• Grundlagen des Riechens und Schmeckens

• Diagnostik inkl. praktische Übungen

• Therapie

• Aktuelle Publikationen

• Beispiele aus der Praxis

 

 

Referenten

Gerold Besser, Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, MedUni Wien/AKH Wien

 

Christian A. Müller, Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, MedUni Wien/AKH Wien

 

Bertold Renner, Institut für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

 

Axel Wolf, Hals-Nasen-Ohren-Universitätsklinik, MedUni Graz

 

Anmeldung und Kontakt

christian.a.mueller@meduniwien.ac.at

+43 (0)680 3119599

www.riechenstanton.at

 

Kosten

€ 300,-/AssistentInnen € 250,-

 

 

 

Angehängte Dateien

pdf
Programm

Kommentare