von
12.06.19
bis
14.06.19
DFP
0
Graz, Österreich
Harrachgasse 21
  • Teilnehmen
thumbnail

6. Grazer Trainingskurs "Anatomie in der Regionalanästhesie"

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie in den letzten Jahren wollen wir auch im Jahr 2019 einen Workshop für Regionalanästhesie anbieten und ich hoffe im Namen der Referenten und Tutoren, dass Sie nicht zögern, eine Reise nach Graz zu planen.

Heuer wollen wir gewisse literarische Spezialitäten und schwierige Regionen in Angriff nehmen. Der Nervus pudendus ist immer wieder ein Problemkind, deswegen auch in unserem Blickfeld. Andere aktuelle Blockadetechniken werden theoretisch aber auch praktisch beleuchtet, inklusive Liveschalldemonstration mit Wunschkonzertcharakter.

 

Zusammen mit der hier angebotenen KonservierungstNervenblockadenechnik in Graz (Thiel ́sche Methode) können wir Ihnen das gewohnt hochwertige und lebensechte Material zum Üben anbieten, welches sowohl im Bereich der „klassischen“ elektrostimulationsgezielten Blockadetechnik und besonders im Bereich der Ultraschall-gezielten Technik seine Vorzüge hat.

Und als Zusatz wollen wir Ihnen ermöglichen, Stichtechniken nicht nur mittels Nadelpositionierung zu üben, sondern auch Latex zu injizieren und anschließend den Erfolg Ihrer Blockade mittels Dissektion live zu kontrollieren. Wir wollen Ihnen viel Zeit zum Üben geben, damit Sie wieder mit mehr Erfahrung in die Praxis zurückkehren.

So kann ich nur sagen, Graz wartet auf Sie! Wie auch wir als Organisations-, Referenten- und Tutorenteam in Vorfreude sind, Sie hier in dieser jungen, modernen und lebendigen Studentenstadt begrüßen und auch betreuen zu dürfen.

 

So verbleibe ich mit den kollegialsten und hochachtungsvollsten Grüßen aus Graz in der Hoffnung, dass Sie sich für den Weg in diese wunderbare Stadt entscheiden.

 

Sen. Scient. Priv. Doz. Dr. med. univ. Georg Feigl

 

 

 

VERANSTALTER

Aesculap Akademie Österreich

 

TEILNAHMEKOSTEN

€ 800,00

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Mittagssnacks und Kaffeepausen während der Veranstaltung, ein gemeinsames Abendessen sowie - falls verfügbar - Kursunterlagen. Eine Rechnung erhalten Sie spätestens ein Monat vor dem Kurs an Ihre Emailadresse.

 

ORGANISATION

AESCULAP AKADEMIE ÖSTERREICH

Mag. Birgit Knipper, MSc

Otto Braun-Straße 3-5 | 2344 Maria Enzersdorf

Tel. +43 (0)2236 46541 175 | Fax +43 (0)2236 46541 177

aesculap-akademie.at@bbraun.com

www.aesculap-akademie.at

 

AKKREDITIERUNG

Diese Fortbildungsveranstaltung wird zur Akkreditierung bei der österreichischen Ärztekammer eingereicht.

 

Angehängte Dateien

pdf
Programm

Kommentare