von
14.06.19
bis
15.06.19
DFP
0
Linz, Österreich
Industriezeile 47a
  • Teilnehmen
thumbnail

Chirurgische Ausbildung im digitalen Zeitalter – Hands-on Simulationstraining

Med. Fortbildung,  Öffentlich

AMC betreibt eines der aktivsten Simulationstrainings-zentren in Europa. Darüber hinaus trainiert AMC weltweit Simulationszentren und unterstützt diese bei der Entstehung und Weiterentwicklung.

 

Nach einem gemeinsamen Kennenlernen und der Vorstellung der Simulatoren, erfolgt die Aufteilung in Kleingruppen und die Rotation durch die jeweiligen Stationen. Durch selbstständiges Operieren und Durchführen von Untersuchungen am Simulator erhalten Sie die Möglichkeit Ihr Know-How in die Praxis umzusetzen.

 

Begleitet wird der Trainingstag durch die Supervision eines anwesenden Chirurgen.

 

Diese Veranstaltung richtet sich an Jungmedizinerinnen und Jungmediziner, sowie Ausbildungsverantwortliche.

 

Wir freuen uns Sie in Linz begrüßen zu dürfen.

 

 

STATIONSBETRIEB

  • Laparoskopie-Simulator
  • Endoskopie-Simulator (Gastroskopie, Koloskopie, ERCP)
  • Abdomenultraschall-Simulator
  • „Bipolare Gefäßversiegelung“:

    - Greifen, Präparieren, Versiegeln und Schneiden von Gewebe mit einem bipolaren Gefäßversiegelungsinstrument

    - Evaluierung der Gefäßversiegelungsqualität

    - Umgang und Handling mit bipolaren Gefäßversiegelungsinstrumenten und deren Zubehör

REFERENTEN

OA Dr. Alexander Rothe

Facharzt für Chirurgie, LKH Steyr

 

Dr. Lukas Drabauer MBA + Team

Geschäftsführer, Trainer und Unternehmensberater

 

Angehängte Dateien

pdf
Programm

Kommentare