cover photo
von
04.11.19
bis
05.11.19
DFP
20
Salzburg, Österreich
Auerspergstraße 6
  • Teilnehmen
thumbnail

18. Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Notfall- und Katastrophenmedizin - ÖNK

Kongress,  Öffentlich

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

In diesem Jahr haben wir als Kongressmotto „Grenzen erkennen - Grenzen verschieben“ gewählt. Gerade in der Notfallmedizin müssen wir unsere Grenzen oft genug zur Kenntnis nehmen – ungeachtet dessen arbeiten wir alle daran, die Grenzen des Möglichen weiter zu verschieben. Insbesondere in der kollegialen, fachübergreifenden Arbeit darf es keine Grenzen geben. Die prähospitale und innerklinische Notfallmedizin lebt von der Fähigkeit, dass verschiedene Fachdisziplinen und Berufsgruppen in Akut- und Ausnahmesituationen gemeinsam Höchstleistungen erbringen.

 

Nicht zuletzt ist die Notfallmedizin heute international vernetzt, Rettungseinsätze dürfen nicht an Grenzen scheitern. Im Katastrophenfall muss professionelle Hilfe weltweit mit kurzer Vorlaufzeit die Menschen erreichen.

 

Wir freuen uns sehr den ÖNK Kongress 2019 gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Notärzte AGBN und der Austrian Association for Emergency Medicine AAEM in Salzburg auszurichten.

 

Herzlich Willkommen in Salzburg!

Wolfgang Voelckel ÖNK

Michael Schroth AGBN

Philip Eisenburger AAEM

 

Angehängte Dateien

NOTFALL19_Vorprogramm.pdf

Kommentare