von
18.10.19
bis
19.10.19
DFP
16
Wien-Alsergrund, Österreich
Währinger Gürtel 18-20
  • Teilnehmen
thumbnail

3. Wiener Notarzttage 2019

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Willkommen zu den 3. Wiener Notarzttagen 2019

Wir freuen uns Sie auch heuer wieder zu den Wiener Notarzttagen am 18. und 19. Oktober 2019 einladen zu dürfen.

 

Dieses Symposium wird von der Universitätsklinik für Anästhesie, Allgemeine Intensivmedizin und Schmerztherapie in Kooperation mit der Wiener Berufsrettung MA 70 veranstaltet.

 

Dank des beeindruckenden wissenschaftlichen und klinischen Fortschrittes in den letzten Jahrzehnten konnte in allen Bereichen der präklinischen Notfallmedizin das Outcome unserer Patienten sowohl hinsichtlich des reinen Überlebens, als auch hinsichtlich der Morbidität nach dem Notfallereignis kontinuierlich verbessert werden.

 

Gerade deshalb wollen wir uns mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Neue Trends in der Notfallmedizin, die die Guidelines 2020 beieinflussen könnten/sollten
  • Jetzt geht’s um was! - Spezielle Notfälle in der Präklinik
  • Kindernotfälle
  • Notfallmedizin unter besonderen Bedingungen
  • Vier interessante Fälle aus dem Wiener Notarztsystem
     

Im Rahmen dieses Symposiums wollen wir wieder alle an der präklinischen Notfallmedizin in Wien beteiligten Einsatzorganisationen in den Mittelpunkt stellen und zu Wort kommen lassen.

 

Begleitet wird dieses Symposium durch eine Industrieausstellung der speziell auf dem Gebiet der präklinischen Notfallmedizin tätigen Firmen.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, spannende Themen und einen gemeinsamen Diskurs!

 

Univ. Prof. Dr. Klaus Markstaller

Leiter der Universitätsklinik für Anästhesie, Allgemeine Intensivmedizin und Schmerztherapie


Ao. Univ. Prof. Dr. Harald Willschke

Bereichsleitender Oberarzt " Präklinische Notfallmedizin" der Universitätsklinik für Anästhesie, Allgemeine Intensivmedizin und Schmerztherapie
 

 

 

Angehängte Dateien

03_PROGRAMM_Wiener_Notarzttage_201...

Kommentare