cover photo
von
13.01.21
bis
13.01.21
Wien, Österreich
Online auf www.impftag.at
  • Teilnehmen
thumbnail

Online-Pressekonferenz zum Österreichischen Impftag 2021

Pressekonferenzen,  Öffentlich

Der Österreichische Impftag 2021 steht ganz im Zeichen des Coronavirus und dem Start der Corona-Impfungen in Österreich sowie den damit verbundenen Herausforderungen. In Kooperation von MedUni Wien, Österreichischer Ärztekammer (ÖÄK), Österreichischer Apothekerkammer und der Österreichischen Akademie der Ärzte GmbH wird er am 23. Jänner 2021 als virtuelles Event im Van Swieten Saal der Medizinischen Universität Wien stattfinden und als Live-Stream von 8 bis 17 Uhr übertragen (Anmeldung unter: www.impftag.at).


Am Mittwoch, 13. Jänner 2021, findet dazu eine Online-Pressekonferenz statt, die ab 10:00 Uhr aus dem Van Swieten Saal der MedUni Wien übertragen wird. MedienvertreterInnen haben dabei über den Chat die Möglichkeit, live Fragen zu stellen. Die Online-PK kann am Mittwoch ab 10:00 Uhr auf www.impftag.at live als Stream mitverfolgt werden.

 

 

 

Rückfragen bitte an:

Mag. Johannes Angerer
Medizinische Universität Wien

Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 01/ 40 160 11 502

E-Mail: pr@meduniwien.ac.at

Spitalgasse 23, 1090 Wien

www.meduniwien.ac.at/pr


Mag. Sophie Niedenzu, MSc

Österreichische Ärztekammer Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 01/ 51406 – 3316

E-Mail: s.niedenzu@aerztekammer.at

Weihburggasse 10-12, 1010 Wien

www.aerztekammer.at


Mag. Nives Sardi
Österreichische Apothekerkammer Stabsstelle Kommunikation

Tel.: 01/ 404 14-600

E-Mail: presse@apothekerkammer.at

Spitalgasse 31, 1090 Wien

www.apothekerkammer.at


Mag. Simon Huber
Österreichische Akademie der Ärzte GmbH

Leitung Fortbildung & E-Learning | Prokurist

Tel.: 01/ 512 63 83 -22

E-Mail: s.huber@arztakademie.at

Walcherstrasse 11/23, 1020 Wien

www.arztakademie.at

Programm

Ihre AnsprechpartnerInnen sind:

- Ursula Wiedermann-Schmidt, Leiterin des Zentrums für Pathophysiologie, Infektiologie und Immunologie der MedUni Wien

- Rudolf Schmitzberger, Leiter des Impfreferates der Österreichischen Ärztekammer

- Gerhard Kobinger, Präsidiumsmitglied der Österreichischen Apothekerkammer

Kommentare