cover photo
von
08.02
bis
01.03
DFP
0
Graz
Burggasse 4
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Gesundheitskompetenz Internet Digitale Kompetenz Einkauf Basiswissen

Mythen, Täuschungen und andere Irrtümer

Öffentliches Event,  Öffentlich

Heute leben wir in einem Informationszeitalter und ständig werden wir mit einer Vielzahl von Empfehlungen oder Warnungen konfrontiert.

Woher wissen wir aber überhaupt, was gut für uns ist und was nicht? Jeder kennt das Beispiel vom 90-jährigen Raucher. Warum lebt dieser Mensch noch, obwohl immer behauptet wird, dass das Rauchen schädlich und tödlich ist?

Durch den breiten und schnellen Zugang zum Internet nimmt auch die Anzahl der Personen zu, die sich über das Netz über Produkte informiert und diese gleich kauft. Mit welchen Tricks arbeiten die verschiedenen Portale, um uns gleich zum Produktkauf zu verleiten? Können wir den Bewertungen anderer Nutzer in Bezug auf Alltagsgegenstände, Hotels oder Ärzten uneingeschränkt vertrauen? Ist die Gemeinschaft klüger als der Einzelne?

Nicht weniger interessant sind jene Mythen, die sich schon sehr lange in unserer Gesellschaft und in unseren Köpfen festgesetzt haben. Was davon ist heute auf Basis von wissenschaftlichen Erkenntnissen überholt und somit nicht mehr relevant für uns?

Genau diese Dinge sind es, die wir in dieser Vortragsreihe ansprechen. Erarbeiten wir uns gemeinsam die richtigen Lösungen und treffen bereits morgen die besseren Entscheidungen.

 

Geplante Inhalte:

  • Wie Studienergebnisse entstehen und wie daraus ein Mythos entsteht
    • Die Rolle der Pharmaindustrie und die der Journalisten
    • Beispiel Vorsorgeuntersuchung: Was sollten Sie dazu wissen?
    • Beispiel Tabakindustrie: Rauchen ist nicht schädlich
  • Bekannte Mythen aus dem Gesundheitsbereich
    • Schwerpunkte: Alltag, Ernährung & Diäten, Kaffee
  • Falschen Zeitungsmeldungen auf der Spur
    • Behind the Headlines – Ausgewählte Beispiele
  • Täuschungen bei der Produktwahl im Internet
    • Warum kaufe ich, was ich kaufe?
    • Beispiel: Amazon, Arztbewertungsportale, Lenkung durch Suchmaschinen
  • Aktuelle Themen, über die gerade gesprochen wird
    • Digitale Demenz
    • Multitasking

Die Termine sind jeweils Mittwoch am 8. und 15. Feber sowie am 1. März um 17:30 in der Urania Graz.

 

Kommentare