cover photo
von
08.06
bis
10.06
DFP-Punkte
0
Linz
Europaplatz 1
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Gastroenterologie und Hepatologie

50. Jahrestagung & 28. Fortbildungskurs der Österreichischen Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie

Kongress,  Geschlossen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich lade Sie ein, mit der österreichischen Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie die Jahrestagung 2017 und das Jubiläum ihres 50-jährigen Bestehens zu feiern.

Die Tagung im Design Center Linz beginnt mit einem eintägigen Fortbildungskurs zum Thema Prävention und Früherkennung der Malignome des Gastrointestinal- trakts und der Leber. In den Hauptsitzungen werden Themen der Hepatologie, Endoskopie und Darmentzündungen behandelt. Einen besonderen Fokus werden wir auf unser Mikrobiom richten. In einer Feierstunde blicken wir zurück auf unsere Geschichte und in die Zukunft.

Abends lernen wir donnerstags die virtuelle Anatomie der Johannes Kepler Universität im Ars Electronica Center kennen und erleben freitags die Verbindung von Medizin- und Zeitgeschichte am VOEST-Gelände.

Postersitzungen, Forschungsförderung und Preise sollen den klinischen und wissenschaftlichen Nachwuchs motivieren, ihre Leistungen im freundschaftlichen Wettbewerb darzustellen. Wir freuen uns auch, dass der Interessensverband Endoskopiepersonal Austria ihre Jahrestagung gemeinsam mit uns abhält.

Ich hoffe, dass Sie sich von dieser hoffentlich gelungenen Mischung aus aktueller Information und oberösterreichischer Gastfreundschaft nach Linz locken lassen.

Rainer Schöfl, Präsident der ÖGGH

 

Wissenschaftliche Leitung:

Prim. Univ.-Prof. Dr. Rainer Schöfl (Präsident)
Univ.-Prof. Dr. Christoph Högenauer (Kongresssekretär)
OA Priv.-Doz. Dr. Andreas Maieron (Kongresssekretär)
Univ.-Prof. Dr. Peter Ferenci (Fortbildungskurs)
Prim. Univ.-Prof. Dr. Rainer Schöfl (Fortbildungskurs)

 

Information/Anmeldung:

MAW – Kongressbüro ÖGGH
Freyung 6, 1010 Wien
e-mail: oeggh.jahrestagung@media.co.at
Tel +43 1 531 16 70

 

publications.attached

oeggh_jt_17__ankuendigung.pdf

Kommentare

Loading...