cover photo
von
14.06
bis
17.06
DFP
0
Wien
Heldenplatz, Hofburg
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Pille Osteoporose Migration Eklampsie

OeGGG Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe

Kongress,  Öffentlich

Liebe Kollegin! Lieber Kollege!

Wir freuen uns, Sie auch dieses Jahr wieder zum „altbewährten“ Termin um Fronleichnam und das nachfolgende Wochenende zu unserer Jahrestagung nach Wien einladen zu dürfen. Bereits der schöne Veranstaltungsrahmen der Wiener Hofburg ist allein schon ein Highlight, das den Kongressbesuch lohnen wird.

Es ist eine Freude, unsere beiden Gesellschaften wachsen zu sehen, Synergien gemeinsam zu finden und auszubauen, und die Herausforderungen der rasanten wissenschaftlichen und klinischen Entwicklung unseres Faches erfolgreich zu meistern.

Die medizinischen Themen, die unsere beiden Gesellschaften bewegen und die wir als Schwerpunkte dieser Tagung vorbereitet haben, sind aufgrund der geographischen Nähe unserer Länder nahezu ident. Hierbei stehen sowohl aktuelle Fragen des Screenings (Mammakarzinom und Zervixkarzinom) als auch neue Anforderungen an unser Fach, die sich aufgrund der Migration ergeben, im Vordergrund.

Die Fort- und Weiterbildungsaspekte der großen Gebiete unseres Faches wie Risiko-Geburtshilfe, Menopause, gynäkologische Onkologie, Senologie und Urogynäkologie werden wir ebenso adressieren wie auch wichtige Themen aus der täglichen Praxis, insbesondere die Betreuung von Jugendlichen und jungen Frauen hinsichtlich Kontrazeption, Kinderwunsch und Schwangerschaft.

Die Auswahl der Themen und die gute Erreichbarkeit von Wien lässt uns hoffen, dass Sie an unserer gemeinsamen Tagung in Wien interessiert sind und mit uns gemeinsam dieses verlängerte Wochenende in Wien verbringen werden.

Wir freuen uns, Sie in Wien begrüßen zu dürfen!

Univ. Prof. Dr. Cosima Brucker, Präsidentin BGGF
Univ. Prof. Dr. Petra Kohlberger, Präsidentin OEGGG

 

 

Wissenschaftliche Hauptthemen

Einfluss der Migration auf die Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Endokrinologie – von der Pille bis zur Menopause
Osteoporose
Eklampsie
Das unerkannte Karzinom
Genitale Fehlbildungen in der Kinder- und Jugendgynäkologie

 

Seminare

- Vaginale Flora und Infektionen im Nativ und Gram-Präparat

- Tipps und Tricks beim Kolposkopieren – ein Update auch für Geübte

Seminare und Workshops finden am Mittwoch, 14.06.2017 sowie am Samstag, 17.06.2017 statt und unterliegen beschränkten Teilnehmerzahlen.
Die Vergabe der Tickets erfolgt nach dem „first come, first served“-Prinzip.

Themen werden mit Februar 2017 bekannt gegeben; die Kurse sind in weiterer Folge online buchbar.

 

Deadline für die Abstracteinreichung: 31.01.2017

Infos zur Abstacterstellung hier!

publications.attached

web_vorprogramm_wien_2017_einzelseiten_22112016.pdf
Anmeldeformular_OEGGG_2017_20161108.pdf

Kommentare