cover photo
von
09.03.17
bis
11.03.17
DFP
27
Villach, Österreich
Dr.-Walter-Hochsteiner-Str. 4
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail

Endoskopiekurs der Olympus-Akademie

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Endoskopiekurs Olympus-Akademie

 

Die Einführung der Laparoskopie veränderte die operativen Methoden in unserem Fach bedeutend. Technische Entwicklungen mit neuartigen Koagulations- und Schneideinstrumenten im Verein mit verfeinerten und schonenderen Operationsmethoden lassen heute 85 % aller gynäkologischen Operationen endoskopisch erfolgen.

Die ausschlaggebende Voraussetzung, um dieser Entwicklung zu entsprechen, ist eine fundierte Ausbildung.

Ein erfahrenes überregionales Tutorenteam – MedUniWien und Privatklinik Villach – möchte Ihnen in einem 2-tägigen OP-Kurs Präparationsschritte und OP-Strategien der gynäkologischen Standardoperationen (Adnexchirurgie, Myomenukleation, H.E.) näherbringen.

Neben Live Operationen und Videovorträgen stehen Ihnen Pelvitrainer mit speziellen Tiermodellen zu praktischen Übungen zur Verfügung. An diesen können Cystenexstirpationen, Myomenukleationen, OP bei Tubargravidität sowie retroperitoneale Präparations- und Dissektionstechniken selbstständig durchgeführt werden.

Eine Gruppengröße von nur 10 Teilnehmern garantiert hohen Lernerfolg.

 

Wissenschaftlichen Leitung:

Prim. Dr. Othmar Kandolf und Univ. Prof. Dr. René Wenzel

Zielgruppe

Operateure mit Vorerfahrung in der Laparoskopie (max. 10 Teilnehmer)

Teilnahmegebühr:

€ 450,-- (inkl. MWSt, Kursbeitrag, Seminarunterlagen, Getränke und Mittagsimbiss)

Diese Fortbildung wird mit 27 DFP-Punkten approbiert.

Kontakt:

Privatklinik Villach GmbH & Co KG
Frau Gerlinde Linder
T: + 43 (0) 4242 3044 3152
E: gerlinde.linder@privatklinik-villach.at

T: +43 (0)4242 3044-152
F: +43 (0)4242 3044-157

 

 

Angehängte Dateien

Endoskopiekurs_Folder_2016.pdf

Kommentare