cover photo
von
02.02.17
bis
02.02.17
DFP
0
Innsbruck, Österreich
Ursulinensäle - Innrain 7
  • Werden Sie teilnehmen?
Krebs

Kostenloser Krebsinfoabend am 2. Februar in Innsbruck: Fortschritte in der Krebstherapie

Öffentliches Event,  Öffentlich

Vorbeugung, neue Forschungsergebnisse und Therapiemöglichkeiten stehen am Weltkrebstag (4. Februar) im Mittelpunkt. Aus diesem Grunde lädt der Dachverband onkologisch tätiger Fachgesellschaften Österreichs (DONKO) zum kostenlosen Krebsinfoabend am Donnerstag, 2. Februar 2017, 18 Uhr in die Ursulinensäle in Innsbruck, Innrain 7. Eintritt frei.

Auf dem Programm stehen namhafte ReferentInnen mit einem informativen Vortragsprogramm: "Was ist Immuntherapie?" mit Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Romani von der Univ.-Klinik für Dermatologie/Venerologie), "Immuntherapie statt/mit Chemotherapie - Wirkung und Nebenwirkung in der internistischen Onkologie" mit Dr. Jakob Rudzki von der Univ.-Klinik für Innere Medizin V, "Fortschritte in der Behandlung des schwarzen Hautkrebses durch Immuntherapie" mit Ao.Univ.-Prof. Dr. Georg Weinlich von der Univ.-Klinik für Dermatologie/Venerologie und "Immuntherapie und Radioonkologie" mit Dr. Christoph Arnold von der Univ.-Klinik für Strahlentherapie-Radioonkologie.

Und nicht nur medizinische ExpertInnen bieten am Krebsinfoabend Wissenswertes aus erster Hand, auch Mitglieder der Selbsthilfegruppen stehen vor Ort für persönliche Fragen zur Verfügung.

Weitere Infos: 
http://donko.or.at/ 
https://www.i-med.ac.at/patienten

 

Kommentare