cover photo
von
10.03.17
bis
11.03.17
DFP
0
Leoben, Österreich
Vordernberger Straße 42
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Kippfehler Hüftsonographie Hüfttypen

Sonografie der Säuglingshüfte

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Ausbildungsziel des Kurses "Sonografie der Säuglingshüfte" ist das Erlernen der theoretischen Grundlagen und der praktischen Umsetzung der Methode nach GRAF.

Besonderer Wert wird auf die praktischen Übungen gelegt. Diese finden in Kleingruppen von 5 - 6 Personen unter Anleitung und Beaufsichtigung erfahrener Tutoren statt.

Der zeitliche und inhaltliche Umfang des Kurses entspricht den Ultraschallrichtlinien der Kassenärztllichen Bundesvereinigung (KBV) der BRD sowie den Ausbildungsrichtlinien der österreichischen Ärztekammer für Sonographie und der österreichischen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin.

 

Veranstaltungsort:

Landeskrankenhaus Hochsteiermark Standort Leoben
Vordernberger Straße 42
A-8700 Leoben

Tel: +43 (0)3842 / 401 - 2438
Fax: +43 (0)3842 / 401 -2738
email:
gerolf.schweintzger@kages.at
ute.gaertner@kages.at
 

Anreise- und Hotelinformationen:

Stadtinformation Leoben
Hauptplatz 12
A-8700 Leoben

Tel: +43 (0) 3842 / 44018
Fax: +43 (0) 03842 / 44018 10
email:
stadtinformation@leoben.at
www.leoben.at
www.tourismus-leoben.at
 

Kursgebühr

€ 580,-

 

Programm

Programm:


Freitag 10.03.2017PLENUM

09.00 – 09.05  Begrüßung (Kerbl, Schweintzger)
09.05 – 09.30  Allgemeine Einführung, klinische Untersuchung (Schweintzger)
09.30 - 10.45   Anatomie und Abtasttechnik (Baumgartner)
10.45 – 11.00  Pause
11.00 – 12.30  Morphologie und Morphometrie (Schweintzger)
12.30 – 13.30  Gemeinsames Mittagessen
13.30 – 15.00  Befundungsübungen (Zoder, Schweintzger, Spiess, Baumgartner)
15.00 – 15.15  Pause
15.15 – 17.00  Praktische Übungen in Gruppen (Zoder, Schweintzger, Spiess, Baumgartner)
17.00 – 18.00   Normale Hüfttypen (Baumgartner)

Samstag 11.03.2017  PLENUM

09.00 - 10.30   Pathologische Hüfttypen (Schweintzger)
10.30 - 10.45   Pause
10.45 – 12.15  Praktische Übungen in Gruppen (Zoder, Schweintzger, Spiess, Baumgartner)
12.15 – 13.15  Gemeinsames Mittagessen
13.00 – 15.00  Befundungsübungen (Zoder, Schweintzger, Spiess, Baumgartner)
15.00 – 15.15  Pause
15.15 – 16.00  Kippfehler (Baumgartner)
16.00 – 17.00  Grundzüge der Behandlung (Baumgartner)
17.00 – 17.15  Pause
17.15 – 17.45  Screening (Schweintzger)
17.45 – 18.00  Schlussbemerkungen, Feedback (Schweintzger, Baumgartner, Zoder)

Kommentare