cover photo
von
23.06.17
bis
25.06.17
DFP
0
Melk, Österreich
Linzerstrasse 3-5
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Venensymposium Stripping Kompression

8. Wachauer Venensymposium

Medizinisches Event,  Öffentlich

Tagungssekretariat und Industrieausstellung


Mag. Ursula Partsch-Brokke
A-2560 Berndorf, PF 41
Tel.: +43 (0) 26 72/ 88 996
Fax: +43 (0) 26 72/ 88 996
Mobil: + 43 (0) 680/ 2027951
E-Mail: phlebo@medilica-gmbh.at
www.tagungsmanagement.org


Kongressorganisation

medilica gmbh
A-3390 Melk, Himmelreichstr. 15
www.medilica-gmbh.at


Veranstalter

Karl-Landsteiner-Institut für funktionelle Phlebochirurgie, Melk

 

Wissenschaftliche Organisation

Dr. Alfred Obermayer
Prof.Dr.Hugo Partsch 


Teilnahmegebühren (inkl. 20% USt)


WORKSHOP (Freitag Vormittag, inkl. Kaffeepause und Mittagessen):
Der Workshop ist nur mit dem Kombiticket für das 8.Wachauer Venensymposium buchbar!
Kontoeingang bis 24.März 2017: ...............................................€ 90,00
Kontoeingang ab 25. März 2017: .............................................€ 110,00

KOMBITICKET
Kontoeingang bis 24.März 2017: .............................................€ 350,00
Kontoeingang ab 25. März 2017: .............................................€ 400,00
Inkludiert:
Freitag Nachmittag: Tagung im Alten Postmeisterhaus Melk, Mittagsimbiss, Kaffeepause
Abend: Abendessen beim Heurigen Gritsch in Spitz
Samstag Vormittag: Tagung im Alten Postmeisterhaus Melk, Kaffeepause, Mittagessen
Sonntag Vormittag: Wanderung um den Wachberg, Mittag: Mittagessen im Hotel Wachau in Melk

TAGESKARTE
(inkl.Kongressunterlagen und Kaffeepausen) .............................€ 150,00
Tageskarte StudentInnen gegen Nachweis
(inkl.Kongressunterlagen und Kaffeepausen) ...............................€ 25,00
Tageskarte ÄrztInnen in Ausbildung gegen Nachweis
(inkl.Kongressunterlagen und Kaffeepausen)................................€ 50,00
Für die Tageskarten ist das Rahmenprogramm zum Begleitpersonentarif buchbar.
Begleitpersonen: Heurigenabend ODER Brunch ................................€ 50,00
Heurigenabend UND Brunch ............................................................€ 100,00

 

Tagungskonto


Tagungskonto „Wachauer Venensymposium“
Empfänger: medilica gmbh
KtoNr. 103861622, Raika Region Melk, BLZ 32651
IBAN:AT053265100103861622
BIC: RLNWATWW651
Alle Zahlungen spesenfrei für den Empfänger!
 

 

WORKSHOP "Ultraschallgezielte Punktionstechnik"


Nur für angemeldete Teilnehmer!
Der Workshop ist nur mit dem Kombiticket für das „8. Wachauer Venensymposium“ buchbar.
ACHTUNG: begrenzte Teilnehmerzahl! Reihung nach Datum des Zahlungseingangs!
Ihre Anmeldung ist erst nach Zahlungseingang auf dem Tagungskonto definitiv und wird schriftlich bestätigt.

 

Fortbildungspunkte

DFP der Österr. Ärztekammer / CME in Deutschland : Es werden Forbildungspunkte eingereicht


Bekleidung

Generell legere Bekleidung!
 

Tagungsort & Anreise


Tagungsorte
23. und 24.Juni: Altes Postmeisterhaus Melk

25Juni: Hotel Wachau am Wachberg

Altes Postmeisterhaus Melk
Linzerstrasse 3-5
A - 3390 Melk

 

Programm

VORLÄUFIGES PROGRAMM


23.Juni 2017

8.00 - 12.00: Workshop Schallgezielte Punktionstechnik im Institut für funktionelle Phlebochirurgie in Melk

12.00 - 13.00: Get together im Alten Postmeisterhaus in Melk

13.00: Begrüßung und Eröffnung der Tagung:

Individualisierte Multimodalität in der Phlebologie

13.10 - 13.30: Eberhard Rabe: Warum überhaupt und wen invasiv behandeln ?
13.30 - 14.00: Cestmir Recek: Hämodynamische Korrektur
14.00 - 14.30: Bernhard Partsch: Flüssig und/oder Schaum 
14.30 - 15.00: Uli Andrich: Thermoablation und Schaum
15.00 - 15.30 Kaffeepause
15.30 - 16.00: Achim Hermanns: Stripping, Miniphlebektomie, Schaum in Blutleere 
16.00 - 16.30: Georgios Papapostolou:  Crossektomie und Stripping - aber korrekt
16.30 - 17.00: Richard Brandl: Schneiden und/oder Kleben?
17.00 - 17.30: Heinrich Ebner: Rezidiv - Bitte wenden!
abschließende Diskussion

24.Juni 2017

Wende in der Phlebologie?

9.00 - 9.30:     Johann C.Ragg: Ultraschallbeobachtungen und die Chance für eine Venentherapie vor dem Reflux
9.30 - 10.00:   Hendrik Altenkämper: Thrombosediagnostik - Wie soll man es machen?
10.00 - 10.30: Mirko Hirschl: Thrombosetherapie - Womit?
10.30 - 11.00:  Kaffeepause
11.00 - 11.30: Stefan Küpfer, Corina Canova: Wende in der Thrombosetherapie?
11.30 - 12.00: Hugo Partsch: Wende in der Kompression?
12.00 - 12.30: Sonja Koller: Wende in der lokalen Ulkusversorgung?
12.30 - 13.00: Alfred Obermayer: Wende in der Ulkustherapie?
abschließende Diskussion

25.Juni 2015

10.00 - 12.00: Gerhard Floßmann: Historische Wenden mit Muskelpumpe
12.00 - 15.00: Varizenbrunch mit phlebologischen Gustostückerln, Diskussion von Case Reports in Melk

 

Kommentare