cover photo
von
06.10.17
bis
07.10.17
DFP
0
Linz, Österreich
Europaplatz 1
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Strahlentherapie ÖGRO DESO Kopf-Hals-Tumore

34. Jahrestagung der ÖGRO

Kongress,  Öffentlich

Der Kongress versucht Brücken zu schlagen zur medikamentösen sowie zur chirurgischen Tumortherapie. Eines der Hauptthemen wird die Kombination von lokaler Strahlentherapie mit neuen zielgerichteten Substanzen sein. Der vorgeschaltete dESO-Kurs (Deutschsprachig-Europäische Schule für Onkologie) widmet sich dem Thema der interdisziplinären Therapie von Kopf-Hals-Tumoren. Weitere Schwerpunkte werden die Hypofraktionierung in der Behandlung des Prostatakarzinoms, die Young-ÖGRO und das Thema Rekrutierung von Mitarbeitern sein. Da in Oberösterreich eine Vielzahl von medizin-technischen Firmen ansässig sind und die Johannes Kepler Universität hier einen Forschungsschwerpunkt hat, wird parallel zur ÖGRO-Jahrestagung ein „Forum Medizintechnik“ stattfinden, dass es Forschern, Klinikern, Medizinphysikern und der Industrie ermöglicht in Kontakt zu treten.

Schwerpunktthemen von Seiten der Physik werden die intraoperative Strahlentherapie (IORT), der Einsatz der MR in der Strahlentherapie und Nano-Technologien in der Radio-Onkologie sein. Das Programm für die Radiologietechnologinnen/-technologen befasst sich u.a. mit der Ganzkörperbestrahlung sowie Patientensicherheitssystemen. Themen in der Pflege werden die onkologische Rehabilitation, die Palliativmedizin und Demenz und Strahlentherapie sein.

 

Organisation:


Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz
Abteilung für Radio-Onkologie und Strahlentherapie
Prim. Prof. Dr. Hans Geinitz
Seilerstätte 4, 4010 Linz
email: radio-onkologie-ambu@bhs.at

 

Gebühren
 

bis 30.04.2017
FachärztInnen.....................................€ 190,-
Arzt/Ärztin in Ausbildung.....................€ 120,-
PhysikerInnen.....................................€ 100,-
StrahlenbiologInnen............................€ 100,-
RTs & DGKS/P.....................................€ 70,-
RTs & DGKS/P in Ausbildung..............€ 40,-
StudentInnen*......................................€ 20,-

ab 01.05.2017
FachärztInnen.....................................€ 210,-
Arzt/Ärztin in Ausbildung.....................€ 150,-
PhysikerInnen.....................................€ 120,-
StrahlenbiologInnen............................€ 120,-
RTs & DGKS/P.....................................€ 100,-
RTs & DGKS/P in Ausbildung..............€ 50,-
StudentInnen*......................................€ 30,-

vor Ort
FachärztInnen.....................................€ 230,-
Arzt/Ärztin in Ausbildung.....................€ 160,-
PhysikerInnen.....................................€ 160,-
StrahlenbiologInnen............................€ 160,-
RTs & DGKS/P.....................................€ 110,-
RTs & DGKS/P in Ausbildung..............€ 60,-
StudentInnen*......................................€ 40,-

*Nur mit gültigen Studentenausweis!
 

Rahmenprogramm

Donnerstag, 5. Oktober 2017 findet eine Stadtführung von 17.30 – 19.00 Uhr statt.
Bitte um Anmeldung!

Anschließend gibt es einen Empfang (19.00).
Bitte um Anmeldung!

Freitag, 6. Oktober 2017 findet der Gesellschaftsabend statt.
Unkostenbeitrag € 50,-.
Bitte um Anmeldung!

 

publications.attached

OEGRO17_Save_the_Date.pdf

Kommentare