cover photo
von
02.12.17
bis
03.12.17
DFP
0
Wien-Penzing, Österreich
Reizenpfenninggasse 1
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Chronischer Schmerz

ATEMTECHNIKEN GEGENSCHMERZ UND ANGST

Wissenschaftliches Event,  Öffentlich

ATEMTECHNIKEN GEGENSCHMERZ UND ANGST

Dass Angst und Schmerz die Atmung in Tiefe, Rhythmus und Frequenz verändert ist vielfach bekannt. Umgekehrt allerdings kann eine gezielt gesteuerte Atmung helfen, Schmerz, Angst und andere Emotionen beherrschbar zu machen.
In diesem Seminar lernen Sie die Symptome, die während einer Angst-,  Panik-, oder Schmerzattacke erleiden gemeinsam mit dem Patienten zu minimieren.

Über die körperliche Ebene ergeben sich Zugänge zur Beeinflussung von Angstörungen, Schmerzzuständen, posttraumatischen Belastungssyndromen und Überlastungsdepressionen.

Zielgruppe:

Alle, die mittels bewusstem Umgang mit Atmung akute und chronische Schmerzzustände positiv beeinflussen wollen.
 
Alle, die Atmung zur Kontrolle von Angstzuständen einsetzen wollen.

Termin:

2. — 3. Dezember 2017
Dauer: 2 Tage


Preis:

EUR 225.- /
Early Bird: EUR 195.-


Ort: 

Wien, Rehaklinik Baumgarten
 

 

Programm

Seminarinhalte:

  • Bewusstmachen des eigenen Atemverhaltens
  • Atemtechniken zur besseren Nutzung der vorhandenen Atemräume
  • Einsatz der Atmung zur Beeinflussung des Spannungszustandes im Körpers
  • Schaffung eines Rückzugsortes (Safe Place)
  • Desensibilisierung / Aktivierung
  • Recovery-Techniken bei Angstanfällen
  • Hilfe bei Atemderegulationssituationen
  • Richtige Atmung bei Panik

Kommentare