cover photo
von
18.03.17
bis
18.03.17
DFP
6
Wien-Alsergrund, Österreich
Sensengasse 2a
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Chronischer Schmerz

4. Interdisziplinäre Tagung: MANN + GESUNDHEIT

Medizinisches Event,  Öffentlich

4. Interdisziplinäre Tagung: MANN + GESUNDHEIT
Thema: Der ältere Mann

Wann? Samstag, 18. März 2017, 09:00 bis 15:00 Uhr
Wo? Hörsaal der Universitätszahnklinik (Sensengasse 2a, 1090 Wien)

Wissenschaftliche Organisation/Vorsitz: Dr. Michael Eisenmenger

Konkrete Inhalte werden von der Österreichischen Gesellschaft für Mann und Gesundheit nach Rücksprache mit den Vortragenden definiert:

09:00–09:10 Begrüßung Dr. Michael Eisenmenger
09:10–09:40 Alte und neue Therapien des Prostatakarzinoms Univ.-Prof. Dr. Gero Kramer
09:40–10:40 Gesprächsführung bei Karzinompatienten Univ.-Prof. Dr. Gero Kramer & Univ.-Prof. Dr. Alexander Gaiger
10:40–11:00 Störungen der Speicher- und Entleerungsfunktion der Harnblase OA Dr. Martin Haydter
11:00–11:20 Kaffeepause
11:20–11:40 Der Mann als geriatrischer Patient Prim. Dr. Katharina Pils
11:40–12:00 Update Osteoporose Ao. Univ.-Prof. Dr. Peter Pietschmann
12:00–12:20 Mit Sport gesund alt werden! Univ.-Prof. Dr. Paul Haber
12:20–12:40 Adipositas und Arthrose OA Dr. Gerhard Hobusch
12:40–13:20 Mittagspause
13:20–13:40 Parodontitis und koronare Herzkrankheit DDr. Gabriela Eisenmenger
13:40–14:00 Koronare Herzkrankheit und erektile Dysfunktion Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Markus Margreiter
14:00–14:20 Hypogonadismus des älteren Mannes Dr. Michael Eisenmenger

Anrechenbarkeit der Veranstaltung: DFP-approbierte Veranstaltung (6 Punkte)
Kongressbüro/Anmeldung: MEDahead Gesellschaft für medizinische Information m.b.H.
Part of the Medical Opinion Network von MedMedia Verlag
Tel.: 01/607 02 33-69 | Fax: 01/607 02 33-973 | h.hirschl@medahead.at
Online-Anmeldung: www.mann-und-gesundheit.at
Anmeldung erforderlich bis 9. März 2017
Diese Veranstaltung ist nur für medizinisches Fachpersonal.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Ärztekammernummer bekannt.
Eintritt frei.

publications.attached

2017_Mann+Gesundheit_150217.pdf

Kommentare