cover photo
von
29.09.17
bis
30.09.17
DFP
0
Zell am See, Österreich
Brucker Bundesstraße 1a
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Gynäkologie und Geburtshilfe Urologie

AUB Jahrestagung 2017

Kongress,  Öffentlich

Wir möchten Sie hiermit sehr gerne zur Jahrestagung der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für Urogynäkologie und rekonstruktive Beckenbodenchirurgie (AUB) 2017 nach Zell am See einladen!

Die zentrale Lage in den österreichischen Alpen macht die Region zu einem attraktiven Tagungsort im modernen Ambiente des Ferry Porsche Congress Centers (FPCC) im Herzen der Stadt Zell am See, deren Geschichte bis in die Bronzezeit zurückreicht.

Es ist uns gelungen, ein attraktives Programm mit renommierten nationalen und internationalen ReferentInnen und TutorInnen für klinisch tätige sowie niedergelassene Uro-GynäkologInnen, UrologInnen, PhysiotherapeutInnen und Hebammen zusammenzustellen. Dieses ermöglicht viele Blickwinkel auf das Spezialgebiet Urogynäkologie.

Nicht zuletzt aufgrund der Überalterung der Gesellschaft und der damit verbundenen Co-Morbiditäten wird von MedizinerInnen und anverwandten Berufsgruppen eine umfassende Beschäftigung mit allen Aspekten des Themas erwartet.

Vor Beginn des Kongresses finden fünf AUB-Module zur Erlangung des AUB-Zertifikates Urogynäkologie statt.

Zur Förderung der Forschung zum Thema Urogynäkologie hat auch heuer die AUB wieder einen Posterpreis für eine Studie in der Höhe von 1.500,– Euro und einen Posterpreis für einen Case Report in der Höhe von 500,– Euro im Rahmen des AUB Young Scientist Awards 2017 ausgelobt. Also bitte eifrig Abstracts (Guidelines siehe nachfolgend) einsenden!

Für den Festvortrag konnten wir mit Frau Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Christa Ehrmann-Hämmerle, (Wien) und Frau Univ.-Prof.in Dr.in Ingrid Bauer (Salzburg) zwei herausragende Historikerinnen zum Thema Frauen- und Geschlechtergeschichte gewinnen.

 

 

Angehängte Dateien

AUB_Save_the_Date_2017.pdf
pdf
Anmeldeformular

Kommentare