cover photo
von
05.10.17
bis
07.10.17
DFP
0
St. Wolfgang im Salzkammergut, Österreich
Michael Pacher Straße 183
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Chirurgie Onkologie

34. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgische Onkologie - ACO ASSO

Kongress,  Öffentlich

Pankreaskarzinom,
Vorstufen und periampulläres Karzinom

Sehr geehrte Kongress TeilnehmerInnen !

Die 34. ACO ASSO Jahrestagung 2017 hat als Hauptthema „Bauchspeicheldrüsenkrebs und seine Vorstufen“. Diese Erkrankung wird in der breiten Öffentlichkeit mit hoher Sterblichkeit und großem Leid in Verbindung gebracht und bietet bei weltweit steigender Inzidenz immer wieder Brisanz und öffentliche Diskussion über Operabilität und Prognose. Die korrekte Diagnose und erfolgreiche Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs gehören zur „Masterclass“ der klinischen Medizin. Dabei wurden in den letzten Jahren durch interdisziplinäre Zusammenarbeit große Fortschritte erzielt: die rechtzeitige Entfernung anerkannter Krebs‐Vorstufen, präzise und Stadien‐adaptierte multimodale Behandlung durch hochauflösende Bildgebung und minimal‐invasive Operationstechniken, sowie interventionelles Management von Komplikationen sind einige Bereiche, die zu der positiven Entwicklung beigetragen haben.

Anlässlich der Jahrestagung 2017 werden nationale und internationale Top‐ExpertInnen aus verschiedenen Disziplinen in State of the Art‐Vorträge den aktuellen, evidenz‐basierten Stand der Wissenschaft zu ausgesuchten Themen darstellen und im persönlichen Kontext diskutieren. Darin wird die onkologische Chirurgie als zentrale Säule der Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs in zahlreichen der vorgestellten Behandlungskonzepte unterstrichen.

Diese Jahrestagung bietet verschiedene Neuerungen, um die Veranstaltung moderner, informativer und übersichtlicher zu gestalten. So kommt erstmals eine Kongress App zum Einsatz, die eine aktuelle online‐Übersicht der Jahrestagung bietet und durch ein elektronisches Voting‐System die Teilnahme an Publikumsfragen bei Vorträgen erlaubt. Zudem können alle Vorträge mit dieser App evaluiert werden.

Weiters wurde bei der Auswahl der Themen und Gestaltung der Vorträge auf die Relevanz für die chirurgische Aus‐ und Fortbildung geachtet. Wir danken in diesem Zusammenhang der Fortbildungsakademie der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie für die finanzielle Unterstützung der Tagungsteilnahme von ChirurgInnen in Ausbildung.

Die gelebte Praxis wird in Falldiskussionen im Rahmen eines fiktiven Tumorboards wiedergegeben, ergänzt durch Eminenz‐fokussierte Beiträge in den „Meet the Professor“‐ und „How I do it“ ‐ Sitzungen und einem Videovortrag von Prof. Fuks zur laparoskopischen Pankreaschirurgie.

Als weiteres Highlight freuen wir uns auf den Festvortrag von Prof. John Neoptolemos, der als Mastermind der Europäischen Studiengruppe für Pankreaskarzinom (ESPAC) am Fortschritt multimodaler Konzepte wesentlich beteiligt ist. Bei allen ExpertInnen, Vorträgen und Diskussionen stehen Sie, geschätzte Teilnehmerin, geschätzter Teilnehmer, im Mittelpunkt der Jahrestagung mit dem Ziel, dass Sie möglichst viel Wissen und Erfahrungen mit in ihren klinischen Alltag nehmen.

Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme und wünschen eine informative und kommunikative Jahrestagung

Mit freundlichen Grüßen
Univ. Prof. Dr. Martin Schindl, Wien
PD Dr. Stefan Stättner, Innsbruck

 

Kongresspräsident

Univ.-Prof.Dr. Martin Schindl, PD Dr. Stefan Stättner

Kongressekretär

Dr. Florian Primavesi, Assoc.Prof.PD Dr. Klaus Sahora

Kongressorganisation

Wiener Medizinische Akademie
Alser Straße 4, 1090 Wien
Tel.: +43-1-405 13 83 -17, Christian Linzbauer
Fax: +43-1-407 82 74
E-Mail: aco-asso2017@medacad.org

publications.attached

pdf
Programm

Kommentare