cover photo
von
24.04.17
bis
24.04.17
DFP
0
Wien-Alsergrund, Österreich
Pasteurgasse 1
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Hautkrebs - Melanom

Hautkrebs – Vorsorge, Diagnose und Therapie

Medizinisches Event,  Öffentlich

Hautkrebs – Vorsorge, Diagnose und Therapie:


Kostenlose Ärztevorträge am 24. April im Strudelhof in Wien


Dank der Entwicklung neuer immunbiologischer Therapien wurden in den letzten Jahren in der Krebsbehandlung bedeutende Fortschritte gemacht. Auch bei der Behandlung von Hautkrebs konnten mittlerweile große Erfolge erzielt werden, nicht nur mit Hilfe der Immuntherapie, sondern durch die Kombination aller zur Verfügung stehender Therapieformen.
 
Höhere Heilungschancen, längeres Überleben, bessere Lebensqualität
Der Verein Leben-mit-Krebs organisiert für Montag, 24. April 2017, 17 – 20 Uhr, einen informativen und kostenlosen Vortragsabend für Betroffene, Angehörige und Interessierte im Hotel & Palais Strudelhof (Pasteurgasse 1, 1090 Wien). Namhafte ExpertInnen berichten über Vorsorge, Prävention sowie neue Behandlungsmethoden bei Hautkrebs.
 
Interessante Ärztevorträge und Diskussionsmöglichkeiten
Nach einleitenden Worten von Univ.-Prof. Dr. Gabriela Kornek, Präsidentin des Vereins Leben-mit-Krebs und Ärztliche Direktorin des AKH Wien informiert Univ.-Prof. Dr. Hubert Pehamberger, Ärztlicher Leiter der Wiener Privatklinik Rudolfinerhaus, über Prävention und Vorsorge von Hautkrebs. Anschließend bespricht Univ.-Prof. Dr. Rainer Kunstfehl, Facharzt für Dermatologie und Venerologie an der Univ.-Klinik für Dermatologie im AKH Wien/MedUni Wien, aktuelle Therapieformen bei weißem Hautkrebs. Nach einer kurzen Pause gibt Univ.-Prof. Dr. Harald Kittler von der Univ.-Klinik für Dermatologie im AKH Wien/MedUni Wien einen Überblick über Diagnosemöglichkeiten von Hauttumoren.
Und zum Abschluss referiert Univ.-Prof. Dr. Christoph Höller von der Univ.-Klinik für Dermatologie im AKH Wien/MedUni Wien über die Behandlung des Melanoms.
 
Anschließend stehen die ExpertInnen auch für Fragen zur Verfügung.
 
Der Eintritt ist frei! Anmeldung erbeten unter office@melcom.at oder telefonisch unter
0664/105 52 37.
 

 

Kommentare