cover photo
von
09.06.17
bis
10.06.17
DFP
0
Innsbruck, Österreich
Anichstraße 35
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
EEG Aufbaukurs OeGKN

11. Innsbrucker EEG-Kurs 2017 – Aufbaukurs

Med. Fortbildung,  Geschlossen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich möchte Sie recht herzlich zum 11. Innsbrucker EEG Kurs, der vom 09. – 10. Juni 2017 stattfinden wird, einladen.

Der aktuelle Kurs entspricht einem Aufbaukurs nach dem Ausbildungsprogramm der Österreichischen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung.

Wie bereits in den vergangen Jahren ist es mir ein Anliegen, allen Teilnehmern möglichst praxisrelevante EEG-Kenntnisse zu vermitteln. Aus diesem Grund wird den praktischen Übungen und Kurvendiskussionen wiederum ein besonderer Stellenwert beigemessen.

Als diskussionsanregende Basis sollen in diesem Kurs Referate dienen, die einen Bogen vom EEG des Kindesalters bis zum EEG des Erwachsenenalters spannen werden.

Neben der Vermittlung von pathologischen EEG Veränderungen, wird auch auf technische Aspekte der EEG Ableitung in Form einer „Artefakterkennung–kompakt“ eingegangen werden.

Da es sich um einen Aufbaukurs handelt, sind EEG-Grundkenntnisse vorausgesetzt, um dem Leitfaden des Kurses folgen zu können. Interessierte, die die Grundkenntnisse des EEGs noch nicht besitzen, sind herzlich eingeladen, einen der Grundkurse der Österreichischen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung zu besuchen.

Über das Kursprogramm hinaus soll eine rege Diskussion zwischen EEG-Interessierten und Praktizierenden ermöglicht werden. Das „tirolerische“ Ambiente mit seiner Gastfreundschaft bietet eine ideale Voraussetzung, um Beziehungen innerhalb der Kollegenschaft sowie zwischen den Berufsgruppen zu fördern.

Ich darf Sie auf die weiteren Kurse des EEG-Curriculums aufmerksam machen, Sie finden diese auf der Homepage der Österreichischen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und  funktionelle Bildgebung

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!

 

 

publications.attached

EEG-Kurs-2017-Programm.pdf

Kommentare

Loading...