von
15.03
bis
15.03
DFP-Punkte
0
Graz
Harrachgasse 23, 8010 Graz, 2. OG, Seminarraum 38.21
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Verhalten ändern Verhaltungsweisen

Was kann die Psychologie für meine Gesundheit tun?

Öffentliches Event,  Öffentlich

„Ernähre Dich doch gesund!“, „Höre mit dem Rauchen auf!“, „Du solltest Dich mehr körperlich bewegen!“ sind Aufforderungen, die wohl jeder Mensch schon einmal gehört hat. Tatsächlich sind ungesunde Verhaltensweisen für eine Vielzahl chronischer Erkrankungen verantwortlich, die wiederum zu den häufigsten Todesursachen in entwickelten Ländern gehören. Die Veränderung althergebrachter Gewohnheiten ist aber schwer, und viele Personen scheitern daran, ihr Verhalten nachhaltig zu ändern. Wie kann eine Verhaltensänderung dauerhaft gelingen? Die Psychologie hat in zahlreichen Stu-dien wichtige Voraussetzungen gelungener Verhaltensänderungen identifiziert, die im Rahmen dieses Vortrags vorgestellt werden.


Über Vita activa:

Die Vita activa Reihe Wissen schaffen eröffnet Wege, sich Grundkenntnisse in den Wissenschaften und eine reflexives Wissen über die "Produktion" von wissenschaftlichem Wissen anzueignen. Sie ist auch Plattform, sich mit aktuellen Entwicklungen in Wissenschaft und Technik aktiv auseinanderzusetzen. Sie ist offen für alle interessierten Erwachsenen ungeachtet ihrer Vorbildung. Den Bildungswünschen älterer Menschen wird besonders Rechnung getragen.

Kontaktperson:

Dr. Marcus Ludescher
Zentrum für Weiterbildung der Karl-Franzens-Universität Graz

http://vitaactiva.uni-graz.at

E-Mail: vita-activa(at)uni-graz.at
Telefon: 0316/380-1102

Kostenfrei; limitierte Plätze, daher Anmeldung erforderlich

Kommentare