cover photo
von
07.10
bis
08.10
DFP
14
Innsbruck
Anichstraße 35
  • Werden Sie teilnehmen?
Sonographie

3. IBK Workshop: Integrierte Diagnostik des peripheren Nervensystems

Med. Fortbildung,  Öffentlich

3. Innsbrucker Workshop
Integrierte Diagnostik des peripheren Nervensystems:
„ONE STOPP Shopping - von den Beschwerden zur Diagnose“

Interaktiver und integrierter Workshop zur Diagnostik des peripheren Nervensystems unter Berücksichtigung aller diagnostisch relevanten Möglichkeiten:

·      Refresher: klinische Untersuchung – elektrophysiologische Methoden – sonographische Grundlagen des peripheren  Nervensystems

·      problemorientierte Lösungsalgorithmen: Up-to-Date klinische und elektrophysiologische Diagnostik mit Prognostik und klaren  therapeutischen Ansätzen zu Pathologien des peripher-neurologischen Systems

·      Algorithmen zur sonographischen Diagnostik von pathologischen Veränderungen peripherer Nerven und deren prognostische  Einschätzung

·      Relevanz der Kombination von elektrophysiologischer Diagnostik und Sonographie besonders für den extramuralen Bereich

·      Hauptaugenmerk: „Praktisches Üben“ des klinischen, sonographischen und elektrophysiologischen Assessment in Diagnosestraßen (Probanden, Patienten): Üben an Probanden & selbsttätige Abwicklung von Patienten in individuellen Tutorials („Do it – Present it“): „ich kann jetzt alles selbst machen!“


Kursgebühr
Fachärzte:                                                        € 680,-
Ärzte in Ausbildung (mit Bestätigung):             € 550,-
beschränkte Teilnehmerzahl

Zu überweisen unter Verwendungszweck „Mitgliedsbeitrag 2016“ auf

Raiffeisenkasse westliches Mittelgebirge
IBAN: AT16 3620 9000 0026 0729
BIC: RZTIAT22209

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Kursunterlagen, Kaffeepausen und Abendveranstaltung am 07.10. 2016



Information und Anmeldung
Frau Karoline Volderauer
Email: karoline.volderauer@i-med.ac.at


Kommentare