cover photo
von
24.11
bis
25.11
DFP
13
Graz
Grieskai 12-16, Hotel Weitzer
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Schlafstörungen

10. Grazer Schlafmedizin Workshop

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Ziel des Schlafmedizin-Workshops 2016 ist es, neueste Erkenntnisse und bisher bewährte Verfahren aus Diagnostik und Therapie schlafbezogener Atmungsstörungen zu vermitteln. Auch in diesem Jahr werden Sie wieder Gelegenheit haben, mit Referenten aus verschiedenen Fachrichtungen über den Tellerrand zu blicken.

In der Industrieausstellung können Sie sich über die neuesten Produkte der Bereiche Radiofrequenztherapie, ambulantes Schlafmonitoring, CPAP, Protrusionsschienen und Vieles mehr informieren.

 

Registratur und Zahlung  

bis 30. Juni 2016: € 320,00
ab 01. Juli 2016 € 350,00

Teilnahmegebühr pro Seminar: 50 €; maximal 30 Personen pro Seminar

 

Es besteht die Möglichkeit, 2 Seminare zu besuchen. Anmeldeschluss ist der 16. September 2016

- Seminar 1 (24.11.2016): Ambulantes Schlafmonitoring (Polygraphie).

- Seminar 2 (24.11.2016): Protrusionsschienen zur Vermeidung pharyngealer Obstruktion.

-  Seminar 3 (25.11.2016): Medikamenten induzierte Schlafvideoendoskopie.

- Seminar 4 (25.11.2016): Weichgaumenchirurgie.

 

 

Programm

Donnerstag, 24. November 2016

Änderungen vorbehalten!

8.30 – 09.00   Registrierung
09.00   Begrüßung, Kursübersicht, Info. G. Wolf
09.10   Begriffsdefinition, Grundlagen. M. Graupp
09.30   Obstruktive Schlaf-Apnoe: Begleit- und Folgeerkrankungen. Natascha Tröster
10.00   Rastlos zur Nacht – Erstmanagement bei Insomnie und nächtlichem Bewegungsdrang. M. Saletu

10.30 – 11.00   Kaffeepause / Ausstellungsbesuch

11.00   SBA aus der Sicht des HNO-Arztes. Th. Hofmann
11.10   HNO-Untersuchung (für Schlaflabor). B. Höller
11.25   Medikamenten-induzierte Schlafvideoendoskopie und akustische Schnarchfrequenzanalyse zur Topdiagnostik. R. Pavelka
11.50   Medikamenten-induzierte Schlafvideoendoskopie. B. Höller 
12.00   HNO-Therapie des kindlichen OSAS. K. Freudenschuss

12.30 – 14.00   gemeinsames Mittagessen / Ausstellungsbesuch

14.00   OSA aus der Sicht des Pädiaters. W. Sauseng
14.25   Velumount Schiene. K. Tschopp
14.50   CPAP: Was soll der HNO-Arzt wissen? Wann ambulantes Schlafmonitoring? Wann Schlaflabor? W. Mallin

15.30 – 16.00   Kaffeepause / Ausstellungsbesuch

16.00 – 18.00   SEMINARE
Seminar 1: Polygrafie-Seminar mit Firma Boppel: W. Mallin, Th. Hofmann und HNO-Team / Gruppe „Rot“
Seminar 2: Protrusionsschienen-Seminar: A. Saletu / Gruppe „Gelb“

Im Anschluss „Welcome Reception“ im „Hotel Weitzer / Ausstellungsbereich“

 

 

Freitag, 25. November 2016

Änderungen vorbehalten!

09.00   Anästhesie. Manuela Spary
09.20   Nasenatmung und Rhinochirurgie. G. Wolf
09.40   Weichgaumenchirurgie – Teil 1: Radiofrequenz-Technik, UPPP, Varianten, Expansion sphincter plasty.
            P. V. Tomazic

10.10 – 10.40   Kaffeepause / Ausstellungsbesuch

10.40   Weichgaumenchirurgie – Teil 2: CAUP, LAUP. B. Höller
11.10   Hyoidsuspension. Th. Ropposch
11.25   Kieferchirurgische Therapie. M. Pau
11.50   „Grazer Therapiekonzept“. Th. Hofmann

12.30 – 14.00   gemeinsames Mittagessen / Ausstellungsbesuch

14.00   „Schweizer“ Therapiekonzept. K. Tschopp
14.30   The Evolution of Forli´s Concept: Past, Present, Future, Hypoglossusstimulation. C. Vicini
15.30   Fallbeispiele mit Diskussion. Faculty

15.45 – 16.00   Kaffeepause / Ausstellungsbesuch

16.00 – 18.00  SEMINARE
Seminar 3: Schlafvideoendoskopie-Seminar. R. Pavelka / „Gruppe Grün“
Seminar 4: Weichgaumenchirurgie-Seminar mit Firma Neuroth / „HNO-Team“ / „Gruppe Orange“

 

publications.attached

Schlafmedizin-2016-Programm.pdf

Kommentare