Beschreibung

ORTHOPÄDISCHES SCHMERZZENTRUM GRAZ

Schmerzen des Bewegungsapparates haben vielfältige Ursachen. Diese können von angeborenen Fehlbildungen bis zu Abnützungen im höheren Alter reichen. Schmerzen werden aber auch durch entzündliche Erkrankungen (Rheuma), Nervenerkrankungen (Neuralgien) oder durch seelische Ursachen selbst hervorgerufen oder verstärkt. Deswegen ist bei chronischen SchmerzpatientInnen die Behandlung in einem ExpertInnen-Netzwerk am effektivsten.


Zu dem Netzwerk des Schmerzzentrum Graz gehören folgende PartnerInnen:


Dr. Thomas Reitinger (Facharzt für Orthopädie und orthop. Chirurgie
Orthopädie, Manualtherapie, Trainingstherapie)
Dr. Melitta Likar (Fachärztin für Orthopädie und orthop. Chirurgie Orthopädie, Sportmedizin, Manualtherapie, Akupunktur) Mag rer.nat. Dr.med.univ. Christine Haidacher (Ärztin für psychotherapeutische Medizin und Psychologin)

            Leistungen:

                - medizinische Hypnose bei Schlafstörungen, chronischen                   Schmerzen, Angststörungen, psychisch bedingten organischen                   Störungen etc.

                - Psychotherapie bei psychischen Erkrankungen

                - Schmerzgruppe, Entspannungsgruppe