Über uns

Die erste ÖSTERREICHISCHE OSTEOPOROSE SELBSTHILFEGRUPPE wurde 1992 gegründet. Derzeit bestehen rund 30 aktive Gruppen in ganz Österreich.

WIR SIND

•aktives Vollmitglied der IOF (International Osteoporosis Foundation)

•Gründungsmitglied des DOP e.V. (Dachverband deutschsprachiger Osteoporose- Selbsthilfeverbände und patientenorientierter Osteoporose-Organisationen)

Der DOP vertritt 9 Millionen Osteoporose-Betroffene in Deutschland, Österreich und der Schweiz.


Die Ausbildungsseminare zum Osteoporose-Selbsthilfegruppenleiter enthalten vier Schwerpunkte:

•Medizinischer Schwerpunkt:

•Osteoporose: Vorsorge-, Diagnose- und Therapiemöglichkeiten

•Psychosozialer Schwerpunkt: Bedeutung der Erkrankung für die Betroffenen und Angehörigen

•Struktureller Schwerpunkt: Gründung und Leitung einer Selbsthilfegruppe

•Kommunikativer Schwerpunkt: Die/der Selbsthilfegruppen-LeiterIn als Moderator und Coach

Unsere Ausbildungsseminare werden von Experten aus den Bereichen Medizin, Psychologie und Kommunikation abgehalten.

Die Ausbildung erfolgt bei Gründung einer Selbsthilfegruppe im Rahmen des Dachverbandes auf Einladung des Dachverbandes der Österreichischen Osteoporose Selbsthilfegruppen und verursacht den TeilnehmerInnen keine Kosten.

Die ausgebildeten Selbsthilfegruppen-LeiterInnen erhalten ein Zertifikat, welches sie befugt eine Selbsthilfegruppe im Rahmen des Dachverbandes zu leiten.

Regelmäßige Veranstaltungen zum Informationsaustausch und Workshops mit unterschiedlichen Schwerpunkten garantieren unseren Selbsthilfegruppen-LeiterInnen einen guten Informationsstand und geben Sicherheit im Umgang mit ihren Gruppen und der Öffentlichkeit.


Osteoporose Selbsthilfe Österreich dashboard.own_post_posted
2016
1. TIROLER OSTEOPOROSETAG
6080,  Innsbruck,
Rennweg 3
Am
22.10
  • Werden Sie teilnehmen?
1. TIROLER OSTEOPOROSETAG