Über uns

Der Dachverband österreichischer Ärztinnen und Ärzte für Ganzheitsmedizin wurde 1989 gegründet und ist der größte Zusammenschluss komplementärmedizinischer Ärztegesellschaften Österreichs.

Präsident des Dachverbands: Herr Univ.-Prof. Dr. Michael Frass

Er sieht es als seine Aufgabe, die gemeinsamen Interessen der einzelnen Mitgliedsgesellschaften nach außen (gegenüber Kammern, Behörden, Sanitätsrat, Medien, Patienteninformation) zu vertreten und die Qualität der komplementären Medizin durch ärztliche Kompetenz zu garantieren. Dabei bildet die qualitativ hochstehende Ausbildung der Mitglieder der im Dachverband vertretenen Gesellschaften die Garantie für fachgerechte Betreuung und medizinisch optimale Behandlung. Sollten Sie Interesse an unserer Arbeit bzw. an den Aktivitäten unserer Mitglieder-Gesellschaften haben, wenden Sie sich bitte an die richtige Adresse.

„70 Prozent aller ÖsterreicherInnen nehmen heute komplementärmedizinische Methoden in Anspruch. Uns ist es lieber, wenn dies in einer adäquaten Umgebung und mit entsprechender Vorbildung der Behandler geschieht, als durch eine nicht seriöse Medizin. Nicht aus standespolitischen oder finanziellen Motiven, sondern weil wir überzeugt davon sind, dass eine fundierte schulmedizinische Ausbildung die Grundvoraussetzung für die Anwendung komplementärmedizinischer Methoden darstellt. Die Komplementärmedizin muss eine ärztliche Angelegenheit bleiben.“

2017
2017

Artikel

Eine gute Verdauung macht glücklich - News aus den ExpertInnen-Runden des 1. Wiener Verdauungstages
Eine gute Verdauung macht glücklich - News aus den E...
Artikel
1. Wiener Verdauungstag 2017 - ein Rückblick
1. Wiener Verdauungstag 2017 - ein Rückblick
Artikel
2017