Über uns

Europa Donna ist eine europaweit aktive Organisation, die sich beim Thema Brustkrebs engagiert. Europa Donna Austria ist Teil dieser Organisation und setzt sich für viele Themen ein: für objektive, nicht interessensgeleitete Information für die Patientinnen und für dem Zeitalter angemessene Wahrnehmung insgesamt in der Bevölkerung, insbesondere am Arbeitsmarkt - diese Erkrankung ist heute in den meisten Fällen heilbar; für die Forschung und für eine optimale Diagnose, Therapie und Nachsorge betroffener Frauen.

Als Betroffene wissen wir, wo wir gebraucht werden. Der für uns dringendste Handlungsbedarf besteht bei der akuten Erkrankung: Viele Frauen fühlen sich mit der Erkrankung allein gelassen, dem Gesundheitssystem orientierungslos ausgeliefert und von den anstehenden Entscheidungen überfordert. Ein weiteres Problem sehen wir darin, dass Frauen mit der Diagnose Brustkrebs in der Öffentlichkeit stigmatisiert werden. Was damit gemeint ist? Sie gelten als krank und nicht belastbar, wenn nicht gar für todkrank und bemitleidenswert. Die Folgen sind allzu oft der Verlust des Arbeitsplatzes und der Selbstachtung.

 

Europa Donna Österreich möchte für Patientinnen Orientierungshilfe, eine Art Navigationssystem im Gesundheitssystem für Betroffene und deren Angehörige sein. Zusammen mit engagierten Frauen aus anderen Europa-Donna-Ländergruppen und unserem wissenschaftlichen Kuratorium werden wir die richtigen Mittel erarbeiten und Wege finden. Zum einen, um den Betroffenen möglichst individuell beizustehen, zum anderen, um sie als Gruppe in der Öffentlichkeit und in politischen Entscheidungsprozessen zu vertreten.

 

Unsere Vision für 2020: Das seit sieben Jahren laufende Brustkrebs-Früherkennungsprogramm wird von allen Frauen zwischen 45 und 69 Jahren angenommen. Die Überlebensrate und die Lebensqualität sind dadurch noch weiter gestiegen. Die Diagnose ist für die betroffene Frau noch immer keine erfreuliche, aber auch kein Grund für Panik. Sie wird an den zertifizierten Brustgesundheitszentren effektiv und rasch behandelt. Das wissen auch Angehörige und Arbeitgeber.

 

Brustkrebs: Kraft tanken auf der Yoga-Matte
Brustkrebs: Kraft tanken auf der Yoga-Matte

Europa Donna Austria bietet Kundalini Yoga für Brustkrebs-Patientinnen   Wissenschaftliche Unters...

Leben mit Brustkrebs
Leben mit Brustkrebs

Wichtige Nachsorge darf nicht zu kurz kommen – Europa Donna Austria legt Infotasche neu auf   Dia...

Artikel

Brustkrebs: Kraft tanken auf der Yoga-Matte
Brustkrebs: Kraft tanken auf der Yoga-Matte
Artikel
Leben mit Brustkrebs
Leben mit Brustkrebs
Artikel
Europa Donna Austria: Neue Webseite zeigt die vielen Gesichter des Brustkrebs
Europa Donna Austria: Neue Webseite zeigt die vielen Gesichter des Brustkrebs

Europa Donna gibt Brustkrebs-Patientinnen eine Stimme. Nun kommen sie auf der neuen Webseite der ...

14th Europa Donna Pan-European Conference
1030,  Wien-Landstraße,
Ungargasse 60
von
26.10
bis
27.10
  • Teilnehmen

Events

14th Europa Donna Pan-European Conference
14th Europa Donna Pan-European Conference
Event
KURVENKRATZER - InfluCancer: MAMMA MIA Singalong
KURVENKRATZER - InfluCancer: MAMMA MIA Singalong
Event
Am
9.10
  • Teilnehmen
Flashmob am Wiener Stephansplatz
1010,  Wien-Innere Stadt,
Stephansplatz
Am
11.10
  • Teilnehmen
Brustkrebsforschung: Patient Advocacy wird immer wichtiger
Brustkrebsforschung: Patient Advocacy wird immer wichtiger

Dank verbesserter Früherkennung und Diagnostik sowie der Entwicklung innovativer Therapien wurde ...

Breast Care Nurse: Schnittstelle zwischen Arzt und Patient
Breast Care Nurse: Schnittstelle zwischen Arzt und Patient

Die Breast Care Nurse ist eine begleitende Hand für Brustkrebs-Patientinnen. Sie ist bei der Erst...

Du bist nicht allein
Du bist nicht allein

Was wichtig ist, wie man mit der Krankheit sinnvoll umgeht, welche Chancen sie den Betroffenen er...

von
7.10
bis
8.10
  • Teilnehmen