Über mich

Schon immer war es mir ein Anliegen, den Menschen zu helfen, deren Leid zu lindern und zu heilen.

Akupunktur als Teil der traditionellen chinesischen Medizin ist sowohl eine Diagnoseweise als auch Therapieform bei der jeder Patient ganzheitlich betrachtet wird. Sie stellt eine Regulationstherapie dar und bietet die Möglichkeit einen gestörten Organismus wieder in sein Gleichgewicht zu bringen. 

Es gibt jedoch verschiedene Anwendungsmöglichkeiten: Körper-, Ohr- und Schädelakupunktur und Sonderformen, wie zum Beispiel Moxibustion (=Abbrennung von Moxakraut, um Wärme zuzuführen) und Schröpfen. Akupunktur kann alleine, aber auch in Kombination mit schulmedizinischen Behandlungsmethoden angewendet werden. Die Anzahl der benötigten Therapien hängt von der Dauer der Erkrankung ab. Die Therapiehäufigkeit variiert von einmal pro Woche, bei chronischen Beschwerden und mehrmals pro Woche bei akuten.