Über mich

Mein fachlicher Schwerpunkt ist die Schulterchirurgie und hier im Besonderen die Schulterarthroskopie.

Gemeinsam mit meiner Frau führe ich seit 2004 eine Wahlarztordination am Hauptplatz in Graz.

Als Facharzt für Unfallchirurgie stehen Sie als Patient mit Ihren Wünschen und Anliegen für mich im Mittelpunkt. Deswegen möchte ich Ihnen hier die Diagnostik und Behandlung bei Schulterproblemen in unserer Ordination vorstellen.

Das Erstgespräch & weitere Diagnose

Zunächst führen wir ein Erstgespräch, bei dem ich mir viel Zeit für Sie nehme. Für die exakte Diagnose ist es besonders wichtig, dass Sie mir Ihre Schultergelenksbeschwerden im Detail schildern.

Nach einer genauen Untersuchung des Gelenkes kann ich in den meisten Fällen bereits eine Verdachtsdiagnose stellen. Sollten bereits Röntgenbilder oder MR Bilder gemacht worden sein, bringen Sie diese bitte zur Untersuchung mit, damit wir sie gemeinsam besprechen können. Wenn Sie noch keine Vorbefunde haben, legen wir gemeinsam fest, welche Untersuchung wir noch für eine exakte Diagnose brauchen und können diese in der Ordination sofort für Sie vereinbaren.

Ihr individuelles Behandlungskonzept

Die Behandlung von Schulterverletzungen und Schulterveränderungen sind nicht nur abhängig von der Diagnose, sondern auch von Ihren Ansprüchen und Erwartungen und äußeren Faktoren wie Ihrem Alter. Deshalb nehme ich mir viel Zeit, um ein speziell auf Sie abgestimmtes Behandlungskonzept zu erarbeiten.

In der Regel beginnt die Behandlung mit gezielten physiotherapeutischen Maßnahmen, unterstützt von einer medikamentösen Schmerzbehandlung. Dabei können die Beschwerden bereits deutlich reduziert werden. Sollten Ihre Beschwerden trotzdem anhalten, so ist unter Umständen eine operative Behandlung erforderlich. Dabei setze ich in erster Linie auf schonende Techniken, wie die Schulterarthroskopie, in manchen Fällen kommen aber auch offen chirurgische Techniken zur Anwendung.

Operative Eingriffe

Die operativen Eingriffe führe ich als Belegarzt im Privatklinikum Hansa in Graz durch. Sie werden während des stationären Aufenthaltes von mir persönlich betreut und profitieren vom individuellen Service und Komfort der Privatklinik. Die Behandlung im Privatklinikum wird direkt mit Ihrer Zusatzversicherung abgerechnet. Natürlich können Sie die Kosten der Behandlung auch selbst übernehmen.

Dr. med. univ. Robert Url hat einen Artikel veröffentlicht
2016
Schultersteife (Frozen Shoulder)
Schultersteife (Frozen Shoulder)

Foto: djma / 123RF  Die Schultersteife kann unterschiedliche Ursachen haben und bringt eine Verdi...