Über mich

Ich spielte 13 Jahre lang erfolgreich Handball (Juniorinnen Nationalteam) und musste in meiner Laufbahn "leider" selbst öfter, aufgrund von Sportverletzungen (v.a. am Knie), operiert werden. Ich arbeite speziell in den Bereichen Unfallchirurgie, Orthopädie und Sportmedizin: und mache Hausbesuche

Fortbildung: AORT, FDM, Physioenergetik, staatl. geprüfter Handball-Lehrwart, Aerobic-Lehrwart, manuelle Therapie, Taping

Ich arbeite speziell in den Bereichen Unfallchirurgie, Orthopädie und Sportmedizin:

nach Unfällen und Sportverletzungen (z.B. Kreuzbandriss, Meniskusverletzungen, Inversionstrauma, Tennisellbogen...)bei akuten oder chronischen Erkrankungen/Schmerzuständen des Bewegungsapparates (z.B. Bandscheibenvorfall, Ischialgie...)nach Gelenks- und Wirbelsäulenoperationenbei Herzkreislauferkrankungen (Herzinfarkt...)im präventiven Bereich (z.B. Vermeidung muskulärer Dysbalancen, Haltungsschulung...)

Einer der wichtigsten Punkte für mich ist die individuelle Gestaltung der Therapie/des Trainings auf die persönlichen Ziele und Probleme des einzelnen Patienten wie z.B.

SchmerzreduktionMuskelaufbautraining nach Verletzung, OP, ImmobilisationFettreduktionstraining und Verbesserung der BeweglichkeitVerbesserung der Koordination und der HKL-Funktionen (Ausdauiertraining)sportartspezifisches TrainingOsteoporosetraining

Je nach Ziel wechseln sich passive Therapiemaßnahmen und aktive Mitarbeit des Patienten (welche bei mir im Vordergrund steht) miteinander ab. Weiters biete ich Gruppentraining (Therapeutisches Turnen, Bodywork, Kräftigung und Stretching, koordinatives Stabilisationstraining bei Knieverletzungen) und Hausbesuche an.